Kraftstoffverbrauch vom 3W 684iB4 TS ???

Hallo zusammen!

Kennt jemand zufällig den Kraftstoffverbrauch vom 3W-684iB4 TS? Er soll so betrieben werden, dass er eine Leistung von ca. 20 kW bringt.
Wir wollen den Motor zweckentfremden und versuchsweise als Antrieb für ein Auto benutzen.

Schöne Grüße
Tobias
 
Kann mir vielleicht jemand wenigstens einen Anhaltspunkt oder eine Schätzung sagen?!
 
Denke, Du wirst beim Hersteller am ehesten eine Aussage bekommen,
da den Motor , sagen wir mal, nicht so viele in Betrieb haben.

Entweder sagst Du gleich, was Du genau vorhast oder fragst mal
ganz unverbindlich nach dem Verbrauch bei xx% Last zwecks Tankdimensionierung.

Just my 2 ct

Klaus
 
Wir haben 3W schon angeschrieben, aber bis jetzt noch keine Antwort bekommen.
Wir wollen den Motor in ein neuartiges Elektro"auto" einbauen, um einen Generator anzutreiben.
Vorerst ist es auch nur für den Prototypen gedacht, da wir sonst keine adäquaten Lösungen finden konnten.
Wen es interessiert, der kann das Konzept für das Auto könnt auf folgender Seite anschauen:
http://www.ruf.dk
 
§W Motor

§W Motor

Hallo tobias,

der große 3 W Motor ist ohne Zwangskühlung und für den Stionärbetrieb denkbar ungeeignet.
Motoren von der Fa. Göbler und Hirth gibt es in gleiche Größe mit Bezineinspritzung und Zwangskühlung.

MFG Michael
 
Ich weiß, dass das nicht das optimale mit dem 3W wäre. Aber bisher haben wir nichts anderes gefunden.
Das klingt ja sehr interessant mit den zwangsgekühlten Motoren.
Hast Du mir vielleicht auch eine Internetadresse o.ä. von dieser Fa.? Wäre super.
Vielen Dank schon mal für die Antwort.

Schöne Grüße
Tobias
 
Hat sich erledigt. Ich hab die Seite gefunden.

- Danke!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten