Krill EXFC 2011

PW

User gesperrt
Hallo,

noch ca. 2 Wochen und dann sind wir wieder beim Krill EXFC 2011

hier mal der Link mit den Piloten, die sich angemeldet haben.

http://exfc.eu/

Hoffen wir mal, dass dann auch alle antreten werden; leider in der Einzeldisziplin kein deutscher Pilot am Start ...

Ich gehe mal davon aus, dass die neue Krill/Bruckmann EXTRA 330 SC dort vorgestellt wird.


Gruss

PW
 
Hallo Peter,

ich bin auch dort um mir das mal anzuschauen. Ist fest im Urlaubskalender verankert.
Zudem hab ich dort noch 2 Treffen und hole ein Modell ab, daher passt das alles sehr gut an dem Wochenende.

Gruß, Tom
 
Team

Team

Hi Zusammen
Der Teamwettbewerb wurde leider abgesagt :( da nun auch die Brüder Mettel und die beiden Jungs aus der Tschechei abgesagt haben - so wären nur noch Hans und ich und Randolph und Ingo die nen Wettbewerb fliegen könnten... - was dann mit zwei Teams auch keinen richtigen Spass mehr macht.... - Schade.... :cry::cry:

Gruss
Markus
 

YAK 54

User
Wir sind grad ganz am Anfang dabei uns im Synchronflug mit 3m Kisten zu üben. Gibt es eine andere Veranstaltung/ Wettbewerb für das Synchronfliegen wo der Anspruch vielleicht nicht ganz so hoch wäre?

Gruß
Günter
 

reas

User
Wir sind grad ganz am Anfang dabei uns im Synchronflug mit 3m Kisten zu üben. Gibt es eine andere Veranstaltung/ Wettbewerb für das Synchronfliegen wo der Anspruch vielleicht nicht ganz so hoch wäre?

Hy Günter

Naja musst dich halt mal anstrengen, das deinem Sohn hinterher kommst. :D
Bis zum Wochenende, komm mit der Futura vorbei.Weisst schon alte Leute erschrecken;)

Gruß Andreas
 

PW

User gesperrt
Hallo Markus,

sehr schade... aber immer diese kurzfristigen Absagen.

Einfach Mist für einen Veranstalter; hoffen wir mal, dass im Einzel alle kommen. Vor zwei Jahren waren ja auch viele angemeldet, wir Punktwerter sind extra schon Donnerstag angereist (= mehr Kosten für den Veranstalter) und am Freitag waren dann ca. 25 Piloten von über 40 angemeldeten vor Ort.

Ich kann immer wieder nur an die Piloten appellieren sich nicht einfach nur anzuzmelden und dann kurz vorher abzusagen oder erst gar nicht zu kommen ; die Fixkosten des Veranstalters ändern sich nicht; aber mit dem Startgeld refinanziert ein Veranstalter Teile seiner Kosten.

Und wenn es immer ins "Minus" geht, ist irgendwann der Wettbewerb nicht mehr vorhanden. Ich glaube, so was wollen die Piloten doch auch nicht ....???


Gruss

PW
 
Team

Team

Hallo

Ja das ist ne leide Geschichte.- Diesmal beim EXFC wars halt so dass die Einteilung pro Pilot nur entweder Single oder Team zuliess und nicht beides - das ist wohl auch der Grund wieso z.B. die Mettels abgesagt haben - sie wären halt auch gerne Single geflogen und waren dann einfach dort nicht aufgeliestet weil sie bei den Teams waren......

Andere Wettbewerbe für den Synchronflug mit Propellermaschinen kenne ich bis jetzt keine - für Jets gibts da doch schon einen mehr..... - ich denke aber dass auch Einsteiger im Synchronflug beim EXFC hätten mitfliegen können - Soooo hoch ist das Niveau beim Synchronfliegen auch wieder nicht..... - nun gut - gehen wir halt wieder an "normale" Flugtage....
Gruss
 

Ingo1

User
Hallo Leute,

da kann man Peter nur zustimmen. Es ist doch echt ein Ding, dass nach vielen Wochen der abgeschlossenen Anmeldephase ausgerechnet eine Woche vor dem Wettbewerb noch ausgestiegen wird. Aber das muss dann wohl jeder für sich selbst entscheiden...

Natürlich ist Krankheit, Modellverlust und andere Dinge nicht kalkulierbar aber dennoch: gegenüber dem Veranstalter und in diesem Falle auch den anderen Teams ist so eine Einlage nicht sehr fair.

Wir für unseren Teil haben uns auf diese Veranstaltung sehr gefreut, richtig gut vorbereitet und werden uns dieses tolle Wochende auch nicht nehmen lassen - wir fahren zum EXFC und werden unseren Spaß haben!

@ Günter: Team-Fliegen ist keine hexerei. Wichtig ist immer, dass der Spaß im Vordergrund steht. Da das Team-Fliegen offenbar immer populärer wird, werden sicher auch bald mehr Wettbewerbe in dieser Richtung angeboten.

Aktuell haben wir auf unserer Homepage www.german-aerobaric-team.de ein neues Video von unserem aktuellen Programm eingestellt. Schaut mal wieder vorbei...


Viele Grüße
_Ingo
 

YAK 54

User
Hallo Ingo,

ja, dann trainieren wir mal fleißig weiter. Sollte sich da mal eine Veranstaltung dazu ergeben laß es uns wissen. Vielleicht wär ja auch mal ein gemütliches Freundschaftsfliegen von Teams eine Idee? Da könnte man sich austauschen und ohne große Anmeldung... einfach das Synchronflugthema diskutieren. So ähnlich hat das Pittsttreffen begonnen, was jede menge Spaß macht. Da sind wir auch bis dato jedesmal dabei gewesen und hatten ne Menge Spaß.

Gruß
Günter + Alex (Plumus Team:-)
 

Anhänge

  • Plumus_1.jpg
    Plumus_1.jpg
    141,8 KB · Aufrufe: 26
Ergebnisse

Ergebnisse

Hallo,

obwohl sich das Interesse offensichtlich in Grenzen hält, möchte ich jetzt einmal die Ergebnisse posten (bin gerade aus Znojmo zurückgekommen):

1. Ido Segev (ISR)
2. Gernot Bruckmann (AUT)
3. Wolfgang Krahofer (AUT)
4. Werner Kohlberger (AUT)
5. Filippo Materazzi (ITA)
6. Marco Mazzucchelli (ITA)
7. Ich
8. Nicolas Dètry (FRA)
9. Sacha Cecconi (ITA)
10. Craig Baverey (SAF)

Alles in allem war es ein toller und sehr spannender Wettbewerb. Im Finaldurchgang (es gab nur einen) gaben alle Piloten alles und flogen auf sehr hohem Niveau (zumindest meiner Meinung nach). Videos davon wird es in einigen Tagen zuhauf geben.

Ich bin mit meiner Platzierung zufrieden und hatte an den 5 Tagen auch viel Spaß abseits des Wettbewerbs - es ist einfach immer schön, Gleichgesinnte aus ganz Europa zu treffen.

mfg
Martin
 

DirkZ

User
Einfach ein super Wochenende

Einfach ein super Wochenende

Hallo allerseits,


ich kann Peter nur Recht geben, der Wettbewerb war einfach nur spitze...
Super Wetter, Super Stimmung und spitzen Piloten ...
Model City ist von der Location einfach super ....

Werde in zwei Jahren, wenn der EXFC wieder stattfindet, auf jeden Fall wieder hinfahren.

Was ich mir für das nächste mal noch wünschen würde, ist ein zweiter Sprecher,
der auch in English die Vorstellung der Piloten vornimmt.

Aber sonst, war alles super ...
Danke an die Organisatoren ....

VG Dirk
 

PW

User gesperrt
Hallo,

diese 2 jährigen grossen Wettbewerbe (wie Tucson, Clovercreek, ITOC, EXFC, Acro Masters) bieten immer wieder was besonderes und zwar sowohl für die Piloten als auch Zuschauer. Schön auch, dass 38 Piloten an den Start gingen.

Musterbeispiele:

M. Pickering, der aus Spanien pro (!) Strecke ca. 2500 km auf sich genommen hatte; aber auch die Engländer und Franzosen waren lange auf der Strasse ...; Ido Segev reiste aus Australien mit seinem Modell an; auch nicht schlecht.

Was ich bedauerlich finde .... nicht ein einziger deutscher Teilnehmer am Start ! Wo waren denn all die 3D Experten ?

Meine Bitte .... beim nächsten Mal kommen und mitmachen. Auch wir (D) wollen vertreten sein.

Anfang 10/2011 geht es dann rüber nach Tucson zum Shootout; mal sehen, was ich dann da so zu sehen bekomme.



Gruss

PW
 
Videos

Videos

gibts auch ein Video von dem Synchronflug von Gernots 2,2m Yak mit der EF Extra vom Samstag Abend nach dem Wettbewerb; für mich der Showact von Znojmo; wäre toll wenn das jemand einstellen könnte.

Grüße

Edi
 

PW

User gesperrt
Hallo,

kleiner Nachtrag:

Ido flog DA-170, Gernot den Vierzylinder DA-200 und Wolfgang den DA-170. Viele Motorentypen waren zu sehen, so der DLE 170 ,der neue ZDZ 180 wie auch 3W.

Bzgl. der Modelle ... 95 % Krill YAK 55 oder SU-29. Die neue Krill Extra 330SC aus der Feder von G. Bruckmann konnte auch überzeugen. Anlagentechnisch überwiegend Futaba und JR, dann Spektrum sowie MPX und Jeti.

Alles in allem bunt gemischt (mit Ausnahme der Modelle). Schön auch, dass Firmenstände vor Ort waren (REVOC Schutztaschen, JMB Dämpfer, Mejzlik Propeller, Krill). Erwähnenswert vielleicht noch, dass Krill JR Anlagen im Programm hat. Also die JR11x als auch die neuen Telemetrieanlagen XG8 waren zu sehen.

Näheres im MFI Bericht


Gruss

PW
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten