• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Krill Yak 55 28%

Ich möchte gern die Höhenruder entklappern, hat das schon jemand erfolgreich gemacht.
 
Ja, geht recht einfach.
Ich habe bei meinen Voll-GFK-Hohlkehlen im Abstand von 20cm ca. 7cm lange Balsa-Dreiecksleisten angefertigt, die oben und unten in die Dämpfungsfläche eingeklebt werden. Diese kommen oben und unten an die GFK-Schale und der Leiste, an denen die Scharniere fest sind.
Dieses Balsa sollte in der Schrägen ca. 1,5-2mm Luft zur Ruderklapoe haben.
Dann habe ich die weiche Seite von einem selbstklebenden Klettband auf das Balsa geklebt, welches die Luft ausfüllt.
Da es die weiche Seite des Klettband's ist, bekommt das Ruder auch auf Dauer keine Kratzer.
Das Ruder stützt sich jetzt an dem Balsa ab und das Rappeln hat ein Ende.

Gruß Ingo
 
Danke Ingo,

das hört sich doch gut an, werde ich so umsetzen.

Gruß
Olaf
 
Oben Unten