• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Kunstflug mit dem Ventique 60e arfsv

Ich kann mir immer noch nicht vorstelllen, warum der Hersteller/Entwickler des Modells einen zu kleinen Regler für das Modell empfehlen sollte. Schließlich ist der Mann ja wer in der Szene.
https://www.flexinnovations.com/product-p/fpm10.htm

Bei mir funktionierte der Antriebsstrang jedenfalls einwandfrei, nur in einem anderen Modell und nur 16x8 Apc-E, bin lt Unisense nie über 73A damit gekommen.
 
Das könnte daran liegen, dass der HW 80 mehr als ausreichend ist.

Der HW 80 verträgt einen Maximalstrom von 120A.
Wenn die Ventique mit 17x8 bei Vollgas maximal 80A zieht, wäre hier immernoch ein Puffer von 40A vorhanden.

Viele scheint die der Name vom HW 80 zu irritieren. 80 bedeutet hier nicht Maximalstrom sondern Dauerstrom.

Bei Castlereglern wie dem Talon 90 wird allerdings der Maximalstrom angegeben.
 
.... die Ventique geht aber im Gro an 17x8,da geht dann schon mehr.
QQ hatte Anfangs einen kleineren 3D Prop empfohlen, den es aber nicht mehr im Programm gibt.
 
Na ja, auf der Herstellerseite wird aktuell nebst Potenza60, Hobbywing Skywalker 80A auch ein 17" x 8E Falcon Wood Prop (FPMPF17E08) nahegelegt.
Ob der soviel kleiner als der Xoar 17x8 ist, und das ganze Setup nicht völlig ausreichen sollte, für einen 14jährigen Schüler mit eben nicht so dicker Geldbörse?
 

Frank 300

User gesperrt
bei über 80A ...na dann :cool:

man sollte einem Anfänger sicher Auslegung vorschlagen und nichts
grenzwertiges...

Das kann man machen ... wenn man nicht auf jeden Cent schauen muss..

Du weist auch sicher was der Potenza Motor ab kann .. ne ?

17/8 ist Grenzwertig bei 6 S ...
 

Frank 300

User gesperrt
na dann ... messe ich wohl Mist !

Aber ... komisch.. bei mir funktioniert alles Perfekt!

Soll jeder selber entscheiden was er tut...:cool:

Aber wenn man in deinen Augen keine Ahnung hat.. einen Antrieb für ein Anfänger so
auszulegen das er bei max. Belastung die Sekunden zählen muss...
dann ist das eben so ..dann hab ich eben keine Ahnung
 

Frank 300

User gesperrt
was ich eigentlich sagen wollte...

wenn man das Ding so betreibt wie aus der Schachtel raus... geht das!
Wenn man über anderen Propeller nachdenkt muss man sich auch über
andere Dinge Gedanken machen...

Das machen die meisten so... die keine Ahnung haben :D;)
 
Wow, hier schafft man es wirklich einfaches extrem zu verkomplizieren...... 80A reicht vollkommen, auch mit 17x8 ... warum wird Herstellerangaben nicht getraut???? Fliege in der Ventique, Cap 232, Cessna 170 überall den Hobbywing 80A, hab damit mit der Cessna schon 6m Segler geschleppt ohne Probleme!!!!!

Hier findet wirklich die Meisterschaft im verkomplizieren statt🙈🙈🙈🙈
 
Das Leid der virtuellen Welt... auf dem Platz wäre das ne Sache von 5min gewesen :-)
Jetzt muss Justin nur noch seine Ventique kaufen und ausrüsten.... dann hat die Diskussion auch gelohnt :-)
 

Frank 300

User gesperrt
man kann nicht mehr wie messen... und wenn mir das Grenzwertig erscheint...dann nehm ich halt den Regler eine Nr. größer... was ist daran kompliziert?

Wenn man ein gutes Gefühl hat mit einem 80A Regler und beim Volllastfliegen
die Sec. zählen will... warum nicht .. kann doch jeder machen wie er meint.. es richtig zu tun!

Nur, wenn man eh schon auf Taler schauen muss.. dann ist eine
sichere Auslegung sicher mehr wert als dann den Schrott vor den
Füssen liegen zu haben und zu sagen... aber stand doch drauf was er kann;)

Nimm also den 80A Regler und lass den origl. Prop drauf... das wird schon gut gehen...
wenn nicht, jammer nicht !
 
...erstmals wirst du mit der Ventique nicht dauern vollgas fliegen, zweitens hält das bei mir und vielen anderen schon seit über vier Jahren also, worum geht es hier dann, einem jungen Modellflieger ein bewährtes Konzept auszureden und ihn zu verunsichern oder will da nur einer herumgschaftln....

....und nochwas, alle meine Flex Flieger sind mit einem Unisens ausgestattet, d.h. ich hab da hardfacts und nicht irgendwelche grauen theorien vom schwager meines cousins

. .da geht das mal kurzfristig auf 100a rauf, juckt aber keinen....
 

Frank 300

User gesperrt
genau...100A...
mich juckt es nicht... stimmt !

Macht doch wie ihr wollt... mach ich nämlich auch ;)

und glaubt weiter das es immer drin ist was drauf steht ;)

Aber nochmal und vom mir zum letzten mal...

Der Flieger funktioniert so wie aus der Schachtel..also alles Gut !!!
Nur wenn man was verändert... muss man genau nachdenken..

Das war doch alles :)
 
Maximale Ansteuerfrequenz der Potenza Servos

Maximale Ansteuerfrequenz der Potenza Servos

Hallo,
für die Konfiguration meines Wingstabi in der Ventique bräuchte ich die max Ansteuerfrenz der DS19410TGV Potenza Servos. Das sind die Servos aus dem ARFSV Set.
Ist die Frequenz jemandem bekannt.

LG Martin
 
Moin, ich wollte noch fragen wie ihr das Höhenleitwerk eingeklebt habt. Reicht das wirklich wenn man Sekundenkleber am Rand langzieht oder muss man noch mehr machen?
 
Machst du so wie beschrieben.
Pass aber auf das du dir den Flieger nicht vollsaust, ist mit dünnflüssigem immer ne Mission.
Der CA Entferner von Pichler geht ganz gut.
 
Oben Unten