Kwik Fly Mk3 von Aumann

Hallo zusammen,
meine KF ist mittlerweile auch pĂŒnktlich angekommen, Holz gut, passgenau gelasert, etwas schwer. Der Aufbau ist wie in der beiliegenden original Graupner Anleitung. Heutzutage wĂŒrde man sicher eine leichtere Konstruktion bevorzugen, aber wir befinden uns hier ja in den frĂŒhen 70ern, wo noch stabil wegen den GlĂŒhzĂŒndern gebaut wurde.
Bei den Bildern sind die Änderungen wegen des E- Antriebes und dem Ezw. zu sehen.
DemnÀchst mehr....
Gruss
 

AnhÀnge

Der Rohbau der nach Plan gebauten Kwik-Fly ist nun fertig. Jetzt gehts an Finish.
Den Rumpf werde ich mit Papier bespannen und lackieren, FlĂ€che und Leitwerke werden mit Oracover gebĂŒgelt.
Gruß Armin
IMG_2481.jpgIMG_2482.jpg
 
Danke Armin, Kavan/SIG gibt’s wohl auch nicht mehr, wollte gerade die Leichtreifen kaufen.
Kwik Fly ist ein sehr schönes Projekt👍
Gruss
Stefan
 

akzo

User
Moin zusammen,

ich habe auch ein wenig gewerkelt.
Anlenkung fĂŒr Bugrad und Motordrossel
20210204_154943.jpg

20210204_155036.jpg

20210204_163257.jpg


und der Tankeinbau
20210208_122936.jpg
 

akzo

User
Moin,

mit Folie sieht das doch schon ganz nett aus :) Habe zum erstem Mal Folie von HK benutzt. Da ich eigentlich nicht zu viel erwartet habe, was QualitĂ€t und Verarbeitung anbelangt, war ich doch positiv ĂŒberrascht. Kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen.

20210215_170704.jpg

20210215_170642.jpg


Nun geht es erstmal am Rumpf weiter.
 

akzo

User
WA41, Gestern angefangen, alle Achtung das geht ja flott.

So, den Rumpf auf Kontur gebracht und die Leitwerke mal angehalten.
20210216_125806.jpg


Frage in die Runde; wie handhabt Ihr das an den ÜbergĂ€ngen HLW und SLW zum Rumpf. Hier soll ja Gewebe laminiert werden. Ist das erforderlich ?

Motor noch mal angepasst
20210216_120307.jpg

20210216_120531.jpg


Motorraum mit Harz gestrichen und dann mit Farbe.
20210216_132616.jpg


und MotortrÀger montiert. Hier geht es wirklich eng zu :rolleyes:
20210216_134900.jpg


Frohes Schaffen noch
 

WA41

User
Ja, wenn ich mal anfange...
Höhenleitwerk, Seitenleitwerk, und den Motorraum auffĂŒttern damit man wieder alles wegschneiden/schleifen kann.
den letzten Holz Flieger selber aufgebaut, das ist bestimmt 30 Jahre her( außer vielleicht diverse indoor Flieger), macht echt Spaß.
hauptholm ist tatsÀchlich diese 5x5 balsaleisten Konstruktion? Oder nehmt ihr da Kiefer?
Gruß
 

AnhÀnge

Ja, wenn ich mal anfange...
Höhenleitwerk, Seitenleitwerk, und den Motorraum auffĂŒttern damit man wieder alles wegschneiden/schleifen kann.
den letzten Holz Flieger selber aufgebaut, das ist bestimmt 30 Jahre her( außer vielleicht diverse indoor Flieger), macht echt Spaß.
hauptholm ist tatsÀchlich diese 5x5 balsaleisten Konstruktion? Oder nehmt ihr da Kiefer?
Gruß
Hallo, die Holme sind Original bei Graupner 6x6mm Balsaleisten, kann aber gegen Kieferleiste getauscht werden
,dem die 5x5mm Balsaleisten zu schwach erscheinen .
 

AnhÀnge

akzo

User
Moin,
habe den Flieger auf die Beine gestellt. Hatte BefĂŒrchtungen das die Luftschraube, der 55 OS will ja eine 12" Schraube, zu wenig Luft zum Boden hat.
Passt aber moderat.
20210217_170649.jpg


Bevor ich das HLW einharze habe ich die EWD ĂŒberprĂŒft. 0,5 Grad wie im Plan vorgegeben.
20210218_095633.jpg


Hat denn einer Erfahrungswerte was die RuderausschlĂ€ge betrifft. Ist beim QR z.B. eine Differenzierung vorgesehen oder nötig ? Ich wĂŒrde aus dem Bauch heraus HR 20/20mm, QR 15/15mm und SR Vollausschlag einstellen.
Wie seht Ihr das ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo,
bei Outerzone gibts den Plan mit allem was dazugehört, Anleitung, Explosionszeichnung, Dekor...... Auch der RC-Einbauplan. Ob da die AusschlÀge drin stehen, kann ich nicht sagen.
Aber ich hatte die originale Kwik Fly vor 30 Jahren geschenkt bekommen, zwar schon abgerockt aber noch reparierbar. Die RuderausschlÀge haben mich damals nicht so interessiert; Anlage eingebaut und gut wars. Es gab keine Probleme.
Ich denke, mit etwas Augenmaß wird es auf jeden Fall funktionieren.

Gruß
0IIi
 
Hallo,
bei Outerzone gibts den Plan mit allem was dazugehört, Anleitung, Explosionszeichnung, Dekor...... Auch der RC-Einbauplan. Ob da die AusschlÀge drin stehen, kann ich nicht sagen.
Aber ich hatte die originale Kwik Fly vor 30 Jahren geschenkt bekommen, zwar schon abgerockt aber noch reparierbar. Die RuderausschlÀge haben mich damals nicht so interessiert; Anlage eingebaut und gut wars. Es gab keine Probleme.
Ich denke, mit etwas Augenmaß wird es auf jeden Fall funktionieren.

Gruß
0IIi
Hallo,
Ich habe meine vor 3 Jahren auch nach dem Plan gebaut.
Bei den RuderausschlÀgen bin ich auch nur Pi x Daumen vorgegangen.
Relativ große AusschlĂ€ge und etwas Expo drauf.
Kommt beim KF nich so drauf an.
Der Flieger ist kreuzbrav, fliegt wie ein Trainer und nimmt eigentlich nichts krumm.
Ich habe den Schwerpunkt ziemlich weit hinten und trotzdem kann man keinen Strömungsabriss provozieren.
Trudeln tut sie nur mit Gewalt.
 

akzo

User
Moin,

bei mir kommt langsam Farbe ins Spiel
20210223_153837.jpg


FĂŒr die FlĂ€che hat mein Bestand noch gereicht. Hoffentlich machen die BaumĂ€rkte bald wieder auf. Das Bestellen geht mir auf den Senkel, lange Lieferzeiten und immer die Portokosten :cry:
 
Oben Unten