Länge Empfänger Antenne

...und wieder einmal ich. :p

habe einen Graupner R700 Empfänger 35mHz, leider ist die Antenne ab. Wie oder wo bekomme ich Informationen wie land das KAbel sein muss??

Der Bremer

O.v.Boni
----------------
steht nun bei den Fernsteuerungen
HWE :rcn:

[ 06. März 2005, 13:33: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]
 

DG-Fan

User
Hallo Boni,
im Durchschnitt sind diese Antennen ca.1m lang.Sie sollten nicht länger oder kürzer gemacht werden,wie vom Hersteller produziert.

Gruß
Thomas
 
Original erstellt von DG-Fan:
Sie sollten nicht länger oder kürzer gemacht werden,wie vom Hersteller produziert.
Warum denn bitte ?

Könnte das bitte ein Elektrotechnik bzw. Physik-versierter klären ? ;)
Ich akzeptiere das immer noch nicht so ganz, da dieses "ca. 1m" was ja fast alle haben ( geb ich dir recht, der kleine ACT z.B. 45, und mein kleiner Schulze geht mit halbierter Antenne auch problemlos ) auch nicht wirklich ein "Lambda"-Teil ( "Lambda/4" bzw. /8 /16 , etc. ) ist, oder ? Wie lang ist denn die Wellenlänge bei 35 MHz in Luft ? Das müßten überschlagen doch einige Meter sein, wenn ich mich nicht völlig irre...
Ich nehme mal an, daß da noch ne Spule zwischen Antenne und der Platine hockt, die das dann kompensiert, und daß die eben dementsprechend abgestimmt ist ( eben auf diesen "1 Meter" ).

Gruß,

Alex

[ 06. März 2005, 13:50: Beitrag editiert von: AAAB507 ]
 
Warum denn bitte ?
Bitte bitte, nicht schon wieder... ;)
Bitte tippe einmal "antennenlänge" in die Suchmaschine...
Du bekommst Lesestoff für einen langen Abend.
Und kannst anschliessend glauben, oder auch nicht, dass die Antennenlänge bei uns gar nicht so wichtig ist.
Gruss Jürgen

[ 06. März 2005, 14:09: Beitrag editiert von: Jürgen N. ]
 
Hallo,

Ich hab mir sagen lassen das die Antennenkabel bei Graupner alle 1m lang sind! Nachgemessen hab ich es selber noch nicht, aber ich denke es kommt hin!

Gruß

Florian
 
Oben Unten