L 285 mit Härter 161

Hat hier jemand Erfahrungen mit Harz l 285 und Härter H 161 gemacht?
Angeblich ist dieses System Luftfahrt zugelassen und braucht nicht ! getempert zu werden.
(evtl. Umstellung wegen schwierigerer Beschaffung von H 286 und H 287)

Gruß carbonswift
 

Gideon

Vereinsmitglied
carbonswift schrieb:
Angeblich ist dieses System Luftfahrt zugelassen und braucht nicht ! getempert zu werden.

Wer erzählt denn so etwas?

L 285 mit EPH 161 ist zudem eine sehr abenteuerliche Kombination

Das L 20 + EPH 573 ist die einzige, mir bekannte Kombination, die ohne Warmhärtung luftfahrtzugelassen ist

Der EPH 161 hat, wie eigentlich alle kaltanhärtenden Systeme, eine ausgeprägte Sprödphase. Die wird erst ab einer Temperatur von über 40°C in eine schlagzähe Matrix umgewandelt


Apropos Bezug nur noch mit Giftschein: Verboten für Endverbraucher waren die Härter auch schon vor 4 Jahren. Nur keiner, der anscheinend seriösen Verteiber, scheint (Verzeihung, schien) sich daran zu halten. Mittlerweile gibt es diese Härter nicht mehr für jeden frei zu kaufen. Das ist Fakt und das habe ich auch schon in mehreren posts erklärt
 
H 161

H 161

Wer erzählt denn so etwas? """"
Tel. auskunft gestern von Emc vega,kam mir auch seltsam vor.
Haben alle Landwirte Giftscheine(Perbizide,Pestizide und wer weis was noch)
Will auch einen haben (kaufen wie Zertifizierungen,ha,ha) oder was muss man für einen Giftschein tun.

Gr. carbonswift
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten