Last Down Sport von Staufenbiel

Ich habe mir von Staufenbiel den Last Down Sport geleistet (war wahrscheinlich der letzte im Bestand, denn im Onlineshop ist dieser nicht mehr verfügbar).

Die Tragflächen haben eine leichte Negativform (also zeigen ganz leicht nach unten - siehe Bild im Anhang). Es ist zwar nicht normal, aber durch den Flächendruck und das Eigengewicht des Rumpfs dachte ich mir, dass die Tragflächen im Flug dann neutral werden.

Leider reicht dies im Flug nicht aus und die Tragflächen bleiben negativ. Hat hier im Forum jemand Erfahrungen mit dem Last Down Sport? Grundsätzlich ist weder eine positive noch eine negative V-Form für ein Segelkunstflugmodell von Vorteil oder täusche ich mich da?!

Freu mich auf Euer Feedback, besten Dank und Gruss!

PS: Übrigens, der Last Down Sport ist das selbe Modell wie der Baracuda von Reichard Modelsport (http://www.reichard.cz/de/_baracuda.htm).
 

Anhänge

  • lastdownsport.jpg
    lastdownsport.jpg
    13,7 KB · Aufrufe: 67
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten