Leerlaufnadel Grundeinstellung

uli451

User
Hallo,

brauchte unbedingt eure Hilfe.
Mein Magnum XL 61 2 Takter läuft nichtso richtig, heißt er springt an läuft auch im Leerlauf aber sobald ich Gas gebe geht er sofort aus.
Habe alles schon probiert fetter gestellt und so weiter, hat dann mit vorsichtigem Gas geben auch einigermaßen gelaufen aber so bald ich mal etwas schneller Gas gab ging er aus.
Freundlicher Kollege hat dann gemeint die Leerlaufnadel verstellen zu müssen und hat dann rummgeschraubt.
Nun ist alles verstellt.
Meine Frage wie weit sollte die Leerlaufnadel geöffnet sein wenn sie vorher zu gedreht war ( Umdrehungen )?

Habe auch schon im Internet gesucht aber so richtig war da nichts bei. Vielleicht kann mir ja hier jemand helfen.

mfg Uli
 

uli451

User
Hallo Peter
werde es mal bei etwas besseren Wetter auf dem Platz ausprobieren.
Zur Zeit, grade beim Motor einstellen, ist es doch sehr kalt an den Fingern.:D
Die Leerlaufnadel war bei meinem Motor ca 5 Umdrehungen auf.
Werde sie wie im Link beschrieben zu drehen und dann um ca 1,5 Umdrehungen öffnen.
Auch habe ich mir 2 neue Kerzen bestellt ( Rossi 4 ) und diese dann aus probieren.
Danke für die Links .;)

mfg Uli
 
Oben Unten