Leerzeilen bzw. Absatzmarken (CR) werden automatisch gelöscht

onki

User
Hallo

Ich verwende bei längeren Beiträgen, um die Lesbarkeit zu verbessern, gelegentlich Leerzeilen, die ich durch (CR) erstelle.
Kann es sein, das die neuerdings rausgefiltert werden?
Sicherlich ist der Trend zum Breitbandmonitor da und die Seiten verlieren dadurch an Höhe (wann gibt es eigentlich Geschäftsbriefe in A4 quer:) oder schauen im Büro nur noch alle DVD?)
Aber ich finde ein Platz zwischen Absätzen steigert die Lesbarkeit doch enorm. Zudem gibt es doch Mausräder und Gestensteuerung.
Bug oder vermeintliches Feature?
Gruß
Onki
 

Ulrich Horn

Moderator
Teammitglied
Das Problem ist bekannt, tritt speziell beim IE9 auf und ist keineswegs beabsichtigt. Die Zeilenumbrüche werden auch nicht ausgefiltert, wie man am Quelltext sieht.
Falls jemand eine Lösung hat, immer her damit ;)

Grüße, Ulrich
 
Hallo!

Mich stören diese fehlenden Zeilenumbrüche auch ziemlich und ich kann leider nicht überall den IE9 rausschmeißen.
Von daher habe ich mich auf Ursachenforschung begeben und bin auch fündig geworden.
Das HTML ist nach meiner Meinung ok, es gibt aber im CSS etwas, dass den IE9 durcheinander bringt.

Schuld ist nach meiner Erkenntnis das CSS3 Element "box-shadow", angewendet mit dem Universalselektor '*' (Sternchen).

In der main_rollup.css findet sich Folgendes:
Code:
*
{
  box-shadow:none !important
}

Das bedeutet, das bei allen HTML Elementen der Schatten abgeschaltet werden soll. Offenbar geht das so im IE9 nicht. Wird diese eine Zeile auskommentiert, sind die Zeilenumbrüche wieder da. Ebenso sind die Zeilenumbrüche wieder da, wenn der Universalselektor durch eine Aufzählung aller möglichen HTML Elemente ersetzt wird. Möglicherweise kann das box-shadow attribut im IE9 nicht auf alle HTML Elemente angewendet werden, deshalb funktioniert eine Aufzählung der gängigsten Elemente (alle HTML Elemente habe ich nicht probiert).

Ich habe ein ZIP angehängt, bei dem ich die entsprechende Zeile im CSS auskommentiert habe. In der enthaltenen html-Datei muss nur der absolute Pfad zur CSS Datei angegeben werden (Zeile 50). Damit man sehen kann, ob der Pfad stimmt, habe ich die Hintergrundfarbe auf rot gesetzt. Wenn also die HTML Seite etwas rötlich dargestellt wird, verwendet der Browser die richtige CSS Datei und die Zeilenumbrüche sind wieder da.

Da ich mich mit VBulletin nicht so auskenne und Webentwicklung bei mir auch schon eine ganze Weile her ist, kann ich nicht genau sagen, wie ein Patch idealerweise aussehen würde.
Vielleicht hilft mein Hinweis hier aber ja den Admins oder sonst Jemandem weiter.

Viele Grüße,
Kupferdings


Edit: Offenbar kann ich keine ZIP-Dateien anhängen. Vielleicht kann mich einer der Admins kontaktieren, ich schicke die Datei dann gerne per Mail.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten