Lehnermotor mit altem Schulze Regler ohne Timingverstellung

Lehnermotoren sollen mit 15° Timingeinstellung betrieben werden.
Möchte eventuell einen Lehner 1920 mit einem alten Schulze future 45 be ohne Timingverstellung betreiben. Viel Teillasteinsatz, Maximalstrom ca. 33A.
Mit welchen Schwierigkeiten ist zu rechnen ?
 

Wimh

User
Original erstellt von Gerhard_Hanssmann:
Lehnermotoren sollen mit 15° Timingeinstellung betrieben werden.
Möchte eventuell einen Lehner 1920 mit einem alten Schulze future 45 be ohne Timingverstellung betreiben. Viel Teillasteinsatz, Maximalstrom ca. 33A.
Mit welchen Schwierigkeiten ist zu rechnen ?
Ich denke keine. Timing wird wsch ein bisschen scharfer sein= etwas mehr drehzahl, etwas mehr Amps.Teillast weis Ich nicht, soll aber gehen.
 
Oben Unten