Leihe braucht Tipps

Hallo Schifffans,
ich habe einen "Optimist" von Graupner im Keller von meinem Papa gefunden, das Boot ist hablfertig, d.h.Rumpf etc . incl Kiel gebaut. Mast und Segel mit Kleinteilen ist vorhanden.
Meine Fragen nun:
wie ist das mit der Fernsteuerung. in welchem Band fährt man Boot?
Wie belegt man die Kanäle des Senders/Empfängers?
Wer kann mir Tipps geben zum Ausbau bzw. Steuern?

Bin seit 15 Jahren Modellflieger, kenn mich mit Fernsteuerungen eigentlich aus, stochere halt bei Segelschiffen total im Dunkeln. Vielleicht hat ja auch jemand Bilder vom ausgestatteten Optimisten?

Vielen dank für Eure Hilfe
PS: Bi aus dem Rhein-Main Gebiet (Aschaffenburg)
 

Gast_3462

User gesperrt
Hallo Martin,

willkommen im Club der Modelsegel-Verrückten. :D

Einige Antworten auf deine Fragen wirst du sicher im Web finden, z.B. auf der MM-Seite oder beim Andreas Schiebel .

Ansonsten hier mal einige (Kurz)Antworten auf deine Fragen:
Fahren sollte man natürlich im 40Mhz Band, überlicheweise wird dort wo bei euch Modellfliegern das Gas sitzt die Segelverstellung draufgelegt (braucht man dann auch nicht immer halten) und der andere Knüppel übernimmt Ruder Links/Rechts, fertig ! :D ;)

Beim Aus/Aufbau des Optimisten von Graupner können dir hier mit Sicherheit einige helfen, denn das Boot ist sehr verbreitet (vieleicht mal in Segelschiffe-Gruppe schauen) . Sonst schau mal hier das ist schon einiges an Info sogar superschöne Bilder.

Wie man segelt kriegst du denke ich schnell raus, ansonsten gibt es auf den obenegannten Seiten auch immer eine Kurzanleitung zum Segeln. :rolleyes:

Gruss Alf

[ 04. Juli 2004, 14:28: Beitrag editiert von: ab ]
 
Danke Alf,
ich denke dass ich mit dem Segeln an sich nicht so die Probleme habe, da ich wie schon gesagt Modell-Segelflug betreibe, außerdem bin ich früher gesurft.
Beim Steuern meinst Du bestimmt mit der Sgelverstellung die Geschichte mit der Segelwinde, sie ich noch in der Packung gefunden habe...
SO dann werde ich mal loslegen.
 

Gast_3462

User gesperrt
Na denn, gutes Gelingen.

Und wenn du Fragen hast, wende dich vertrauensvoll an dieses Forum, da werden si fast immer geholfen :) und manchmal auch auf den Arm genommen !! :D :rolleyes:

Alf
 
Oben Unten