• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Leitwerke

Nixie

User
Guten Abend Juri,
UD Verbundsstreifen sind daran schuld. Sie sind aber nicht das Problem. Die ganze Oberfläche, sogar das 25ger Glasfasergewebe drängt durch. Als ob da zu wenig Harz wäre. Kann mir aber schwer vorstellen.
Laminiert jemand mit PVC Folie? Das ist eher gummiartige, weiche folie, die unter Druck leicht nachgibt und harte Kanten der Gewebe umgeht. Ich weiß nicht ob die mylars aus PET Folie fester sind, da ich sie nie in der hand gehabt habe und nicht vergleichen konnte. Also denke ich es liegt schon an der Folie... es sei denn hier jemanden gibt, der mit der pvc gute Erfahrung hat.

Wenn beides nicht zutrifft, dann könnte der Unterdruck zu hoch sein/Folie wird beim Absaugen zusammengestaucht.
Gruß
Juri
 

jonasm

User
Warum probiert man denn eigentlich zig verschiedene Sorten Folie aus und hat jedesmal wieder andere Probleme, als einfach normales richtiges Mylar zu kaufen?? So teuer ist das nun auch nicht...

Je steifer die Folie, desto weniger Unebenheiten und Gewebeabzeichnungen, deine PVC-Folie ist halt einfach zu weich und daher ungeeignet.
 

Nixie

User
Warum probiert man denn eigentlich zig verschiedene Sorten Folie aus und hat jedesmal wieder andere Probleme, als einfach normales richtiges Mylar zu kaufen?? So teuer ist das nun auch nicht...

Je steifer die Folie, desto weniger Unebenheiten und Gewebeabzeichnungen, deine PVC-Folie ist halt einfach zu weich und daher ungeeignet.
Hast natürlich recht. Leider macht man am Anfang öfters Fehler... Ich habe nur die PVC immer benutzt und dachte, dass das richtig ist. Habe heute Mylar bestellt:
https://shop1.r-g.de/art/390403
hoffe, das ist nun richtig.
 

Nixie

User
Hallo zusammen,

gestern waren meine Mylars da und ich konnte natürlich nicht länger warten und habe mein SLW sofort einlaminiert. Heute habe ich ausgepackt und bin sprachlos, wie schön ist es geworden!!! Danke euch! Und ganz besonders an Jan: danke Dir, dass du mich auf die richtige Idee gebracht hast! Hätte ich selber nie drauf gekommen, dass das an Mylars liegt.

Das ist mein Leitwerk:

SAM_5014.JPG

SAM_5015sm.jpg

SAM_5017.JPG

Muss noch an der Nasenleiste arbeiten. Transferband hat dieses mal irgendwie nicht gehalten (wegen der Farbe?). Das Gewicht liegt bei 6.8 g und auch ein wenig zu viel. Aber ich bin jetzt einfach nur schwer beeindruckt ^^
Jetzt kann ich Spread Tow kaufen! :p
 

Feigao

User
Hallo,
animiert durch den RCN09 Threat und die Videos von Jan habe ich mich auch an den Selbstbau gewagt. Heute das erste Leitwerk vom Mylar getrennt.



Dank der Videos hat es schon gut geklappt. Ein paar Ablösungen vom Kern gibt es. Habe leider nicht den ganzen Kern geschliffen 🙁.

Gruß Heinz
 
Vielen Dank für die schnelle Antwort.


Und ein gaaaaaaaaaaaaaanz gaaaaaaaaaaaaanz großes Danke schön für die Videos die ihr gemacht habt. Ohne die würde ich noch vollkommen orientierungslos da stehen. Jetzt heist es das ganze in die Tat umzusetzen. Sollte sich irgendwann mal die möglichkeit ergeben sich auf einem Wettbewerb zu sehen, ist dir ein Kasten vom leckersten Rheinhessischen Rotwein sicher.

Lg Chris
 
Oben Unten