LEO gesucht

Hallo zusammen,

ich hab irgendwo im Internet das E-Modell "LEO" gesehen und möchte dazu eine Händleradresse erfahren. Wer kann weiterhelfen?

Grüße Franz
 

AchimS

User
Yepp, der Leo war von T-A. Leider hat H. Behnisch einige seiner selbtsproduzierten Kästen ( Leo, Lafayette, Spatz, Libellchen, Möve, B29 usw. ) eingestellt und dafür den Vertrieb von fertigen Bausätzen verstärkt.

Achim
 
Vielen Dank für die Bemühungen.

Ich hab mit Titanic-Airlines Kontakt aufgenommen.
Herr Behnisch hat mir ganz unkompliziert und kostenlos sofort eine Kopie des Bauplanes zugeschickt. Das muss man auch mal lobend erwähnen.
Danke nochmals.

Franz
 
Oben Unten