Lillfly ein schwedisches Anfänger-Saalflugmodell

Hi Again.

I got the Little thing to fly.

I used the smallest rubber i could get my hands on. It was leftovers from other cuts. Haven´t meassured but my guess-timate is around 0,5X1mm.
Flight times where around 30 sek. Its a nice little flyer, but it needs less rubber:D

Sorry no video-proof!

Ruben
 

hastf1b

User
Heute Abend ist dieses nette Modellchen im TV zu sehen, ARD 20.15 Uhr.

Heinz
 

hastf1b

User
Sehr schön. Nimm mal die Flugzeit und sende die an Dr. Eder evtl. kannst du noch am Online Wettbewerb teilnehmen.

Heinz
 

StephanB

Vereinsmitglied
Er hatte mir die Teilnahme noch angeboten, aber ich habe verzichtet, weil die Frist abgelaufen war und alle hätten auf die Ergebnisse warten müssen. Das wollte ich nicht. Nach inzwischen rund 50 Flügen und Ansicht der Tabelle wäre ich etwa im unteren Mittelfeld gelandet. Entscheidend ist der Gummi, und da habe ich nicht so die große Auswahl zur Verfügung. Jedenfalls ein Mordsspaß. :)
Gruß
Stephan
 
0,9 Gramm ist super, das habe ich nicht geschafft.
Was für Folie hast du verwendet? Bei mir ist es Japanpapier 12g/m², ist leichter zu verarbeiten
aber die Folie ist sicher deutlich leichter.
Gruß
Karlheinz
 

StephanB

Vereinsmitglied
Hallo,
ich habe einige Kanten leicht überschliffen und die beiliegende Folie verwendet. Diese ist mit Sicherheit deutlich leichter wie Japanpapier.
Das Blatt Papier, in dem sie aufgewickelt war, war mit 0,09 my (mü) beschriftet.
Gruß
Stephan
 
Oben Unten