LiPo 4600er HDHe Schübeler

Hi kollegen,
ich suche einen Anwender der 4600er Schübeler Zellen im Einsatz hat.
Meine Zellen haben eine sehr schlechte Spannungslage von 3,28 - 3,31 V bei moderatem Strom von 53 -58 Ampere nach 10-20 sec Nutzung. :confused: Dies nach Ladung auf 4,18 V / Zelle
Mich würde brennend interessieren ob noch ein E - Anwender ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
MfG HiAmp Peter:mad:
 
hi peter

sind die zellen neu, oder schon bisschen "gealtert", (auch am lager möglich!).
hab mal kurz nachgeschaut, schübeler 4600er hab ich auf die schnelle keine gefunden(4400er?), sind's eventuell ältere modelle?

wenn ich das richtig nachgelesen habe sind die schübis von Enerland, sollten also eigentlich ganz ok sein, wobei die allerneueste generation zellen auf dem markt offensichtlich deutlich höhere spannung unter last halten kann.

aber, wie gesagt, schübeler hat da verschiedene zellen auf der homepage, ich weis nicht um welche es geht.

mfg

hugo
 
Schübeler Zellen

Schübeler Zellen

Hi,
Ich meine schon die neuen.4600er HDHE High Power.Bei mir haben sie 2Monate im kühlen gelagert mit 3,7 V / Zelle. :mad: Ärgerlich ist das Ganze weil es immerhin 2 x 5er Pack ist und ich wollte Ende des Jahres weitere 10 maximal 18 Zellen kaufen um meine Panther zu befeuern.;) Jetzt bin ich erstmal davon abgekommen denn man kann ja keine anderen Zellen dazu tun,:mad: also liegt da ne Menge Geld rum ,das frustet doch sehr.:cry:
MfG HiAmp Peter
 
jep, ich hab sie jetzt auch gefunden. 10 - 22C ist für mich bisschen seltsam.(so stehts z.t im netz!).
eventuell untertreibung, oder aber "nichts als die reine wahrheit", dann könnte ich mir auch deine feststellung erklären, ähnliche spannungslage habe ich bei hyperion 4250er 18C lipos bei ca 50A.

ich hoffe da meldet sich mal wer der die "HDHE" auch im betrieb hat.

mfg

hugo
 
4600er HDHE Zellen

4600er HDHE Zellen

Hi Kollegen ????????
hat denn niemand diese Zellen in Betrieb ???????????? ich kann doch nicht der einzige sein !!!!!!:confused: :confused: oder traut Ihr Euch nicht etwas zu sagen ?????:rolleyes: :rolleyes:
Hab nochmal gemessen aber leider ändert es sich nicht bei 53-58 Ampere und 4600er HDHE HIGH POWER Zellen von Daniel Schübeler liegt bei meinem 10ner Pack ( 2 x 5 ) die Spannung bei 3,28 - 3,31 Volt :mad: :mad: :mad: :mad:
Die veröffentlichen Daten von Schübeler zeigen bei ca.70 Amp.und bei Entladezustand von ca.20-30% ,,:( 3,65 Volt:(
:mad: Peter:mad:
 
Hi Peter
Ich habe die 4800 im betrieb bei meinen Hawk
Anfang 62Amp im flug dann so um 50 Amp und weniger,
(ich bin keiner raser;) )aber Ich fliege ja am meisten mit halb gas und brauchen nur um 1200 bis 1700 mha pro 5-6 minuten flug

nach laden stehst jeder celle auf 4,19 volt (nach 5min ruhestand)
kannst mir ja morgen anrufen wenns du lust haben!
 
Schübeler Zellen

Schübeler Zellen

Hi Kollegen,
habe mit Daniel Schübeler die Ungereimtheiten mit den 4600er Zellen bereinigen können. Das heißt ich bekomme Ersatz:) und das Problem der Erweiterung auf 24-28 Zellen für meine Panther ist somit sehr befriedigend erledigt:D :D Freu mich das es so vernünftig gelöst wurde :cool: :cool: ,es gibt also auch Firmen die sehr sachlich auf Kritik reagieren :) :)
MFG HiAmp:D Petewr
Nachtrag in meinem Spam Filter waren 2 Nachrichten von Daniel hängen geblieben und ich hab dort nicht regelmäßig nachgesehen:o Peter
 
Schübeler Zellen

Schübeler Zellen

Hi Arvid,
freu mich von Dir zu hören :) Das Problem ist gelöst:D Daniel ist prima sachlich und kulant ;) wie er mit Enerland klar kommt ist dann seine Sache.
Ich denke da er dort sicher größere Mengen einkauft finden die sich zu einem sinnvollen Kompromiss:cool:
Meine Hawk ist ja im Modellhimmel, die Panther wird erst gegen Ende 09 fertig weil ich sparsam sein muß:( Hab zuviel gleichzeitig angefangen;)
Der Imp.von Schübi mit 110 mm in der Hawk zog ca.88 Amp bei 10 Zellen im Stand. Hab mir als Ersatz eine Schaum Hawk von Graupner gekauft und die bekommt einen WeMoTec 90er mit einem Inline 750 u. 10 x 2500er Zellen,allerdings mußte der Rotor des Motors mit einer Keflarbandage auf die hohe Drehzahl getunt werden:D sonst fliegt er auseinander.:rolleyes: Die Mühe lohnt sich aber ,denn der Schub ist im eingebauten Zustand 2.700 Gramm bei moderaten ca.57 Amp.
Mit vielen Grüßen HiAmp Peter:) :)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten