Lipo-Akkuspannung bei laufendem Motor?

Darf ich meinen Hacker Regler so programmieren, daß er erst bei 2,8 Volt pro Zelle mit Motor-Vollgas abschaltet, oder wird da schon der Lipo beschädigt?

Vielen Dank für die Antworten.

Gruß Michael
 
2,8 Volt unter Last is OK.
Allerdings nicht bei Entladerate 1C!
Es gibt auch intelligente Steller, die den Strom langsam abregeln.
2,7 Volt ist normal.
 
Vielen Dank für Deine schnelle Antwort Elektoralf,
dann brauche ich ja keine Angst haben, daß mein Lipo-Akku dicke Backen bekommt.
Hatte nämlich folgendes Problem: Der kleine Flyware-Motor schaltete im Flug immer wieder mal ab, da hatte ich die drei Lipo's mit 9 Volt Abschaltspannung programmiert. (1200 mAh.)

Gruß Michael
 
Nachtrag
den Lipomodus verwende ich nur zur Sicherheit.
Die dicken Packs fliege ich nie ganz leer.
1/3 lasse ich immer drin.
Es könnte sein, daß die guten noch 3,3 V und die schlechten schon unter 2,5 Volt sind.
Dann wirds schnell dick und teuer.
Leer fliege ich nur die 2s1P oder 3s1p packs.
Dann werden die Zellen aber 1S geladen.
Sicher werden jetzt einige sagen bei mir nicht.... oder meine sind besser...
Ich mach die Lipos trotzdem nicht ganz leer.

[ 09. November 2004, 19:57: Beitrag editiert von: Elektroralf ]
 
Oben Unten