LiPo- oder Lilo-Akku-Packs ?

WAPA

User
Hi,

Bin gerade am Entscheiden ob ich für meinen neuen E-Flieger weiterhin Nicd-Akkus zum Antrieb kaufe oder ob ich es mit den Lithium - Packs versuchen soll. Der Regler ist schon ausgelegt (kompatibel) für den Gebrauch von Lipo-Zellen. Natürlich reizt die längere Flugzeit und die Gewichtsersparnis am Flugmodell. Anhand von Informationen habe ich festgestellt dass es einmal die Lithium-Ionen Akkus und die Lithium-Polymer Akkus gibt. Die Erstgenannten sind in Frage der Sicherheit besser eingekleidet, d.h. in festerem Gehäuse, natürlich auch schwerer jedoch immer noch leichter als Ni-cd. Welche sind besser ? In einem anderen Artikel habe ich folgendes über Lithium-Polymer Akkus gelesen : Zitat "Die Kapazität des Akkus verringert sich mit jeder Ladung/Entladung. ...Im Modellbau erreichen die Akkus wegen der hohen Entladeströme und der Induktionsströme des Motors bei Beachtung aller Lade- und Entladevorschriften nach 50 Zyklen noch etwa 50-80% der Kapazität eines neuen Akkus" Zitat Ende.
d.h. nach 50 Ladungen kann ich schon daran denken ein neuen Akku-Pack zu kaufen. :confused:
Hat hier jemand gute Erfahrungen mit Lipos um alle meine Zweifel aus der Welt zu schaffen ?

Danke,

Gruss aus Luxemburg

wapa
-------------------------------------------
steht nun bei den Akkus
HWE :rcn:

[ 07. Mai 2005, 19:33: Beitrag editiert von: Heinz-Werner Eickhoff ]
 
geh mal runter in die Akku-Ecke..
da stöber mal durch..

die wohl haltbarsten Akkus derzeit (bei modellbau-typischen Strömen)
dürften die Konion-Zellen sein (VORSICHT: Konion ist nicht gleich Konion, da gibts leider auch schlechtere Nachbauten)

bei der Haltbarkeit der Konion werden Zahlen von 150 - 300Zyklen genannt..
also mit 200 dürftest sicher rechnen können..

Lipos: es gibt Leute die über 200zyklen bei Lipos drauf haben.. andere, bei denen machens nach 30 Zyklen bereits schlapp..

gab da mal nen Thread im Heli-Forum über die HDHE-Zellen die im 3D-MP eingesetzt werden..
dieser 3D-Heli stellt hohe Anforderungen an die Akkus (das erstemal ein E-Heli der wirklich mehr Power wie alle am Markt befindlichen Nitro-Helis dieser Grösse hat)
im 3D-MP halten die folien-Lipos ca. 100 Zyklen

die Frage ist: was willst du genau wie motorisieren ?
kommt es dir aufs letzte g Gewicht an ?
wenn nicht:
entweder Konion nehmen,
oder bei den Lipos nen Akku ne Nummer grösser (= er wird nicht so stark belastet.. als Nebeneffekt hast dann auch noch mehr Flugzeit)

bedenke: 8000mAh Lipo ist immernoch leichter wie Sanyo 2400 NiCd !
 
Oben Unten