Lipolader Schulze oder Orbit

Hallo zusammen,
bin ganz frisch (im Forum nicht in der Modellfliegerei)

Ich möchte E-Impeller fliegen.
Mit Lipo 7S3P 1550HDHE von Schübeler.

Nur Frage ich mich welches Ladegerät soll ich anschaffe. Ein ISL6 636 + hat mir Herr Schübeler empfohlen.
Allerdeings habe ich schon schlechtes über Schulze und Lipos gehört.
Was halten denn die gelehrten von Orbit-Ladern?
:confused:
 

Ejeturs

User
Schulze als LIPOlader

Schulze als LIPOlader

Hallo Heinz,

ich kann Dir den Schulze Lader nur empfehlen, habe meinen "billigsten" Schulze letztes Jahr aufrüsten lassen, nun lade ich damit auch 3S 3200 und 5 S 3200.
Das geht prima. Wichtig ist nur, den Lader richtig einzustellen, LIPO Modus und Zellenzahl. Empfehlenswert.

Urs
 
Hab beide

Hab beide

Der Orbit ist schneller weil er schneller auf Touren kommt, uns schaltet zuverlässig ab.
Der Schulze hat eine Programmierung aus den Teletextzeiten (alle menu`s durchblättern

Der Orbit funzt automatisch und ist sehr leicht zu programmieren.
Orbit kannst du selber updaten, Schulze einschicken und warten, warten, warten.

Außerdem wehe du hast einen Garantiefall bei Schulze.
Dann knöpfen die dir gleich mal Euronen (Gebühr) ab weil das Gerät natürlich in Ordnung war.
Aber das ist eine andere Geschichte.....

Ach ja ruf doch einfach mal an und tu so als ob was nicht geht an deinem Isl.
Z.B. Taste funktioniert nicht.
Das mach mal bei beiden Firmen. Schon hier wirst du den Unterschied merken.
 

Gast_1787

User gesperrt
Hallo

schau Dir auch mal den Power Cube an! Bei Schulze Ladern werden alle Accu nach Ladeende sehr heiß, weil sie eine höhere Ladeschlusspannung (Nicd,NimH) angeben. Das Power Cube macht dies nicht, trotzdem sind die Accus voll! Bericht auch im Modellflieger. Auch auch mal hier oder im Nachbarforum nach Power Cube suchen.
www.thommys.com
 
burki schrieb:
Hallo

schau Dir auch mal den Power Cube an! Bei Schulze Ladern werden alle Accu nach Ladeende sehr heiß, weil sie eine höhere Ladeschlusspannung (Nicd,NimH) angeben.
...
Heinz will Lipo's laden!

Beim Schulze werden alle Accu nach Ladeende sehr heiß?

Ich benutze Schulze Ladegeräte seit über 15 Jahren und kann deine Ausage in keinster Weise nachvollziehen.

:) Jürgen
 

Eckehard

User
Hallo Burki,

Du schriebst:
>Bei Schulze Ladern werden alle Accu nach Ladeende sehr heiß, weil sie eine >höhere Ladeschlusspannung (Nicd,NimH) angeben.
Hm....

Kannst Du das erklären....

Meines Wissens nach, werden Nixx Accus NICHT spannungsbegrenzt geladen (wie Du schreibst).
Ist das bei Deinem Schulze Lade so, so ist der kaputt, oder Du benutzt nicht die Nixx Programme zum Laden von Nixx Accus...

Wenn LiXo Accus heiß werden, dann würde ich schnell das Weite suchen....

Natürlich kann man am Schulze Lader Nixx Accus heißladen. In gewissen Grenzen ist das sogar gewünscht.
Einfach geht es:
NICD Programm, konstanter Ladestrom 8A und einen NIMH Accu anklemmen, der 1Ah Kapazität hat
Bitte nicht nachmachen!

Also, wie ist das nun....?

Eckehard
 
Nach meiner Erfahrung läd der Schulze die NIXX Akkus prima voll.
Leider macht er es auch bei den Lipos so.
Wenn ich einen Schulze geladenen Akku an den Orbit Balancer anschließe entläd der Balancer alle Zellen!
Schulze geht zwar schön langsam mit dem Strom am Ladeende zurück, aber läd und läd....
Schonender wäre da schon eine etwas frühere Abschaltung.
Aufem Display habe ich schon 4,23V gelesen
Orbit schaltet bei 4,2 Volt ab.
Jetzt geht bestimmt die Diskussion uber die sinnvolle Abschaltung los.
Meine Meinung ist aber die letzten 20 mAh sind unwichtig und schonen den Akku.
 
Oben Unten