Lipos laden ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Hallo ich würde gerne wissen, da es ja auch Lipos mit abschaltung gibt ob mann die mit einem normalen Lader isl 6-330d V1.16 ohne Lipo programm laden kann :confused:
 
Gerhard,
nachdem ich mich durch diese 4 Seiten Gezänk und Rechthaberei durchgekämpft habe bin ich etwa so schlau wie vorher...
Schade dass Motormikes gute Absicht, kurz und bündig das Wichtigste zu formulieren so zerpflückt wurde.
Meine ganz private Meinung.
Gruss Jürgen (der mit Lipos noch zuwartet, bis etwas Ruhe und ein gewisser Standard eingetreten ist)
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
@Pylon-Man

NEIN, da man die Art der Abschaltung nicht kennt!

LiPo grundsätzlich Spannungsbegrenzt auf 4,2V/Z laden! Moderne Ladegeräte (aktuelle Firmware) gewährleisten das!
 

rubberduck

User gesperrt
Original erstellt von Pylon-Man:
Hallo ich würde gerne wissen, da es ja auch Lipos mit abschaltung gibt ob mann die mit einem normalen Lader isl 6-330d V1.16 ohne Lipo programm laden kann :confused:
 

rubberduck

User gesperrt
upps sorry doppelt gemoppelt ...

ich lade meine kokam lipos an einem labornetzteil mit einstellbarer spannung und strombegrenzung. zur sicherheit hab ich ne schaltuhr dran die nach 1 stunde das netzteil ausschaltet. ansonsten schau ich alle 10 min nach der temparatur und lade die zellen zur vorsicht in einem keramikblumentopf, falls mal was abfackelt ...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten