Lipos laden?

es macht sogar einen großen Unterschied.

Bei parallel mußt du den Ladestrom mal 3 nehmen. Zb hast du 3 350er Zellen, dann beträgt der Ladestrom 1050mA. Du kannst natürlich mit 350mA laden, nur dauert dann eine Ladung 3 mal so lange. Der zweite Punkt beim Parallelladen. Die Zellen driften nicht auseinander und haben somit immer die gleiche Spannung. Man erspart sich die Balancer. Das Parallelladen und serielle Entladen setzt natürlich eine entsprechende Beschaltung der Stecker und Buchsen voraus.

Als Nachteil beim parallelen Laden sehe ich es nur bei großen Zellen ( ab 2000mAh) Da es nicht sehr viele Lader gibt, die mehr als 6Amp laden können, ist damit die Anzahl der parallel zu ladenden Zellen begrenzt. Die Ausgleichströme sollte man auch nicht unterschätzen. Bei normal entladenen Zellen sollte das aber nicht soooo tragisch sein, weil nur sehr kurz diese Ströme fließen.
 

pirx

User
Ich hab da auch noch eine (dumme) Frage, die unter das Thema passt: Ich kann doch eigentlich auch mehrere gleiche Packs gleichzeitig parallel laden, wenn die Ausgangsspannung in etwa gleich ist, oder? Ich meine 2 3s-Packs parallel laden. Oder gibt's da Gefahren, von denen ich nichts ahne?

Gruss,
Oliver
 
Oben Unten