Logo 20 - Welche Akkus?

Palmin

User
Hallo zusammen,
ich habe mir einen gebrauchten Logo 20 zugelegt mit HP300/30/A3 und Schulze Regler, bisher ohne Akkus. Welche Akkus könnt ihr mir empfehlen? Ich komme vom Verbrenner Heli und mein Flugstil ist noch weit vom Kunstflug entfernt und beschränkt sich auf einfache Rundflüge, mangels Zeit für Training wird es wohl auch bei dieser "Feierabendfleigerei" bleiben.
Lipo oder die neuen Konions? Sind NiCd Zellen völlig out? Lagegerät habe ich sowohl für Lipo und NiCd. Welche Kapazität und Zellenzahl und C-Zahl (C15-C20 usw.) ist sinnvoll, für den Heli? 8-10 Min. Flugzeit hätte ich schon gerne.
Danke für eure Empfehlungen :)
 
Hi,

ich würde nen 8S/6000 nehmen.
NiCd sind OUT ! Warum willst du so einen schweren Prügel mit so wenig Kapazität nehmen?

Gruss
Kai
 
Ich fliege meinen mit 8s 4000ern, mit tango45.

den anderen flog ich mit 8s3p , mit hp300/20/a4heli
 
Danke für die bisherigen Antworten - auf welche Flugzeiten kommt man mit 8s 4000er bzw. 6000er? Reichen 20C für Rundfliegen?
 
Danke für die Antworten. Welche Flugzeiten sind mit 8s 4000er zu erzielen? Reichen 20C für moderates Rundfliegen?
Grüße
Frank
 
Logo 20

Logo 20

Hallo Frank,

ich fliege mit 2x 3s 4900 mAh XCell, die haben 20c. Ich komme mit meinem Motor auf ca. 1500 Rotordrehzahl und damit erreiche ich ca. 13 min Flugzeit bei normalem Rundflug.

Gruß
Robert
 
Hi,

wenn du nur Rundflug fliegst, würde ich zu den LiIon Akkus greifen. Die driften nicht, brauchst keinen Balancer, sind langlebiger und viel robuster als Lipos. Nachteil: sie sind schwerer und haben eine etwas geringere Spannungslage als Lipos. Ist aber beim Rundflug kein Nachteil.
Und 20C errreichst du beim Rundflug sowieso nie.

Grüße,
Franz
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten