LRK Treffen Süd in Kressbronn

Hallo LRK - Freunde und E-Motoren Selbstbauer,

am 31. August findet wieder ein LRK-Treffen Süd statt, zusammen mit dem Flugtag des MFG Kressbronn/Bodensee . Dazu seid Ihr herzlich eingeladen.

Wahrscheinlich kommen alle 3 LRK-Väter, Christian Lukas, Ludwig Retzbach und Emil Kühfuß.
Außerdem kommen Batt-Mann, sowie Rolf Strecker mit seinem umfangreichen LRK Motorenprogramm.

Es wird wieder eine Menge Diskussionsstoff, Erfahrungsaustausch und Neues zu sehen geben. Bringt auch Eure Flugmodelle für Flugvorführungen mit.

Der Eintritt ist frei, Verpflegung gibt es vor Ort.
Weitere Infos und Wegbeschreibung unter www.mfg-kressbronn.de

Viele Grüße
Arnim Selinka
 
*&#&^*!$ ;) Schade Armin, meine Freundin zieht in diesem Wochende um :( . Auhauh und weh, meinen Rücken ;)

[ 02. August 2003, 17:58: Beitrag editiert von: ron van sommeren ]
 
Hallo Arnim,
freu,freu.
Ron,wenn alles im Laster is kannst Du ja einen kleinen Umweg einlegen.

Happy Amp´s Christian
 
Hallo Ron,

wenn Deine Freundin ins LRK Zelt zieht, hast Du genügend Helfer, dann kannst Du Dein Kreuz schonen.

Viele Grüße Arnim
 
Hallo LRK-Freunde,

habe das letzte LRK-Treffen von Kressbronn (vor 2 Jahren) noch in allerbester Erinnerung: Perfekte Organisation, (von Arnim) bestens vorbereiteter Infostand, gut befliegbarer Platz, ... und keinen Durst gelitten!

Vergesst nicht, auch in der Luft kann ein LRK ganz gut aussehen! Also: bringt auch was zu fliegen mit. Dafür haben wir's ja eigentlich gemacht!

Freu' mich d'rauf!
Ludwig Retzbach
 

Michael Schöttner

Vereinsmitglied
Hallo Arnim,

ich werde ein paar Ouzos auf Euch schlürfen und mit Wehmut am Strand an Euch denken.
Wie schön kann doch die Heimat sein!

Wünsche Dir und allen Teilnehnehmern ein erfolgreiches Treffen.

Gruß,
Michael

[ 04. August 2003, 13:44: Beitrag editiert von: Michael Schöttner ]
 
Hallo Leute,

warum finden die ganzen interessanten Treffen immer nur im Süden statt?? Rotenburg, Aspach, Kressbronn und was weiß ich sonst noch. Ist der Norden oder die Mitte LRK oder E- Entwicklungsland??? Wird Zeit das zu ändern.

Kassel liegt doch in der Mitte, zwar noch nicht lange, aber immerhin.
Ich würde ja gerne kommen, aber meine Regierung[Frau] ist da anderer Meinung.

Jedenfalls wünsche ich Euch schöne Tage und dem Veranstalter viel Erfolg und gutes Wetter.
 

Philipp Gardemin

User gesperrt
Original erstellt von Gerhard Würtz:
warum finden die ganzen interessanten Treffen immer nur im Süden statt?
Dass war doch schon immer so. Deshalb bin ich ja auch vor 12 Jahren aus Osnabrück ins Badische umgezogen. :D :D :D

Spaß beiseite: generell scheint die Dichte an Elektroflug hier im Süden wesentlich größer zu sein, als z.B. in der norddeutschen Tiefebene. Und das, obwohl wir hier im Süden deutlich mehr Hänge haben. ;) ;)

phg
 
Schade Philipp, Deine Ju würde sich über dem Bodensee in Begleitung mit dem Zeppelin NT auch ganz gut machen.

Gerhard, von Kassel sind es doch nur 4 Std. Fahrt bis Kressbronn.

Viele Grüße Arnim
 

Gerd Giese

Moderator
Teammitglied
... man, man, man, wer ist Kressbronn? :D

Beneidenswert, macht doch so etwas mal in Kiel oder so!!! ;)

Dann noch Sinsheim ... F R U S T ...

Jedenfalls viel Erfolg und bestes Wetter wünsche ich allen!

[ 05. August 2003, 15:05: Beitrag editiert von: gegie ]
 
Hallo LRK Freunde,

dies ist der letzte Aufruf zum LRK Treffen am Sonntag, 31.8. ab ca. 10°°h.
Laßt Eure Beziehungen zu Petrus walten, daß das Wetter noch hält.

Am LRK Stand gibt es eine kleine Überraschung, natürlich ist daran ein LRK Motor beteiligt.

Die Anfahrt zum Flugplatz ist gut ausgeschildert, für Verpflegung ist gesorgt und der Eintritt ist frei.

Der MFG Kressbronn freut sich, wenn Ihr zahlreich kommt.

Viele Grüße
Arnim
 
Hallo LRK Freunde,

es ist wie so oft im Leben, alles Schöne hat einmal ein Ende. Nach fast 3 Monaten Jahrhundertsommer muß es ausgerechnet das Wochenende total verregnen, das wir für den Flugtag der MFG Kressbronn und das LRK Treffen Süd ausgesucht haben. Des einen Freud, (die Natur, die schon so lange auf das Naß gewartet hat) ist des andern Leid. Wir mußten heute morgen die Veranstaltungen bei strömendem Regen und aufgeweichtem Platz schweren Herzens leider absagen.
Trotz der schlechten Wettervoraussage sind Batt-Mann, Rolf Strecker und Andreas Wehrle, sowie mehr als 15 LRK Jünger teils von weit her angereist. Wir machten aus der Not eine Tugend und sind vom aufgeweichten Platz in die Fertigungshalle vom Vereinsmitglied Thomas umgezogen - danke Thomas für Deine Bereitschaft. Dort konnte Batt-Mann auf einem Werkstisch seine Ware ausbreiten, während die anderen bei Kaffee und Kuchen ihrer seit langem angestauten Bedürfnis,LRK Konversation zu betreiben, nachgehen konnten. Danach fuhr man wieder in Richtung Flugplatz und wir kehrten in der Nähe in eine Gastwirtschaft zum Mittagessen ein, wo man die durch die Fahrt unterbrochenen Gespräche weiterführen konnte. Nachmittags hellte sogar der Himmel wieder etwas auf und Frank Schwaab führte seinen Heli mit LRK Antrieb vor. Es ist schon beeindruckend, was Frank aus diesem Gerät gekonnt herauskitzelt und man kann es kaum fassen, daß er mit dem Helifliegen erst vor 2 Jahren begonnen hat.
Nachmittags kamen noch relativ viele Besucher, obwohl es keine Vorführungen gab. So konnten wir LRKler den Besuchern wenigstens unsere mitgebrachten Preziosen zeigen, das Interesse war groß.

Ich danke allen, auch im Namen der MFG Kressbronn, die trotz widriger Wetterverhältnisse zum LRK Treffen gekommen sind und denen, die auch vorhatten zu kommen.

Im nächsten Jahr gibt es zu unserem 30-jährigen Vereinsbestehen einen 2 tägigen Flugtag und wenn gewünscht, wieder ein LRK Treffen. Ich denke, daß zu diesem Anlaß Petrus uns wieder wohlgesonnen sein wird.

Viele Grüße
Arnim
 
Hallo Arnim,

und sind vom aufgeweichten Platz in die Fertigungshalle vom Vereinsmitglied Thomas umgezogen
Eigentlich hatte ich genau das gedacht, als ich den Zettel las. Aber Du mußt Deine Leute besser instruieren, ich bin unter der angegebenen Funknummer abgewimmelt worden ...

servus,
Patrick
 

Wimh

User
Original erstellt von A. Selinka:
Wir mußten heute morgen die Veranstaltungen bei strömendem Regen und aufgeweichtem Platz schweren Herzens leider absagen....
Schade. Wir hatten dieses wochenende mehr gluck. Trotz stroemenden regen beim losfahren hatten wir den ganzen tag zwar etwas wind, aber dennoch meist sonne bei das jahrliche "Protech" elektrofliegen ( PMF Houthalen-Helchteren, bekannt von "Jets over Pampa"). Wir sahen sogar den regen links und rechts vom flugfeld vorbeiziehen. Punktlich 5 minuten nach das ende des wettbewerbs fing es dan an zu regnen... Vielleicht haben wir bessere beziehungen zu Petrus...
 
Hallo Arnim,

schade, daß das LRK Treffen so ins Wasser gefallen ist. Nach dem Traumwetter bisher war soetwas in diesem Jahr ja eigentlich nicht zu erwarten.
Was war den nun eigentlich die Überaschung, die Du angekündigt hattest ?

Gruß,

Tobi

[ 01. September 2003, 12:29: Beitrag editiert von: Tobi D. ]
 
Oben Unten