LRP Akku # 71020

Servus,
ich habe einen LRP Akku, # 71020, NiCd 8,40 Volt, 2100 mAh. Alter ca. 3 Monate.
Diesen Akku habe ich geladen und wollte vor ca 3 Wochen mit meinem Schwan etwas die "Fischer und Angler" ärgern. Wegen dem schlechtem Wetter und aus Zeitmangel kam ich nicht dazu, und seitdem ist dieser liegen geblieben.
Heute abend wollte ich mit dem Schwan etwas "schippern" gehen, und siehe da:

Der ganze Akku zeigt 1.09 Volt an.
Wie ist das möglich?
Wie hoch kann die Selbstentladung bei diesem Akku innerhalb 3 Wochen sein?
Was ist zu tun?
Meine Akkus lade ich mit ALM 7010, 10C.
Im Voraus vielen Dank für Eure Antworten.

Gruß Siggi
 
Hallo!

Das selbe Problem hatte ich auch mal.Mein Intelli Control pipste nur so.Am Ende war nur das Kabel defekt.Überprüfe mal Kabel und Stecker.

Gruß Marischka
 
Oben Unten