• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Luftschraube für Roxxy CA120-80

Ich habe einen CA120-80 erworben, finde aber im Netz keine Angaben zu möglichen Luftschrauben. Vielleicht hat jemand Erfahrung mit diesem Motor und kann mir Auskunft geben über mögliche LS bei welchen Spannungen und Strömen.

Der Motor ist auch unter BIETE angeboten

Danke für die Unterstützung
Mike
 
Lade dir das Excel

"Aufstellung Roxxy Motoren 2011.xlsx"

bei Schweighofer runter (ggf. googeln), da hast Du schon mal mehr Daten über den Motor.
Gruß
Bodo
 
Hallo
Der 190KV Motormit bis 11KW kann an 12-14s sicherlich locker eine 26x10" LS ziehen. Ströme bei max. ausgenutzter Leistung entsprechend hoch bis 200 A, je nach Luftschraubengröße/Steigung.Denke aber so um die 26" an 12s ist erst mal Ok. Kommt ja auch drauf an für welche Zwecke , bzw welche Modellart.

Gruß
Andi
 
CA120-80

CA120-80

Der Motor ist kein reiner Heli-Motor. Ich hatte gestern Kontakt mit Robbe, dem ursprünglichen Lieferanten der Roxxy Motoren. Sie konnten mir auch keine besseren Auskünfte geben. Laut Datenblatt aus dem Jahre 2011 ist der Motor für E-Segler von 25-30kg, Scale und Sport 12-16kg und Helis bis 2,5mRotordurchmesser vorgesehen. Spannungen von 30-60V. Vergleicht man ihn mit Hacker 100-6m der noch annähernd dem CA ähnlich ist, so geht der bei 44V (12S) mit einer 28x12. und bei 10S mit 30x12.
 
Hallo Mike,
mit den Angaben von dem Hacker liegst schon gar nicht so verkehrt, der Robbe Motor ist gleich dem Hobbyking CA120-80, ich fliege de 100CC von HK auch mit den Props. Mein Lieblingsprop ist da der 27x10, der vereint Kraft, Geschwindigkeit mit der Flugzeit in meinen Maschinen am besten.

Gruß, Daniel
 
Luftschraube

Luftschraube

Danke Daniel für den Kommentar, der Unterschied zwischen den beiden Motoren ist aber, dass der Roxxy ein kV von 190 hat, und der von Hobbyking nur 150. Und das sind dann bei einer Spannung von 30-60V schon gehörige Unterschiede, Außerdem unterscheiden sie sich noch in anderen Daten. Der Roxxy wiegt nur 3078gr mit Stecker (HK 3752gr). Ich glaube wir werden ihn wenn überhaupt (es fehlen mir der Regler und die Stecker), dann mit einer 26x10 testen. Vorerst lege ich ihn einmal auf Eis da ich keinen Bedarf dafür habe.

Oder es braucht ihn jemand, dann steht er zum Verkauf gegen ein vernünftiges Angebot

Gruß
Mike
 
Oben Unten