M-346 von C&C Models

Hallo zusammen,

nach längerer Wartezeit ist gestern Morgen dann doch das große Paket aus Italien eingetroffen.
Irgendwie bin ich auf der letzten JetPower ein paar mal an der M-346 vorbeigelaufen und als ich auf dem Heimweg war ging mir der Flieger nicht mehr aus dem Kopf. Ich habe dann eine Woche später mit Bruno von C&C Kontakt aufgenommen und ihm meine Bestellung gegeben.
Was mich als erstes sehr überrascht hat, er wollte keine Anzahlung haben !
Dann kam Anfang Februar das Mail, dass der Bausatz gerade zusammengestellt wird und mir wurde die Rechnung zugesandt.
Zwischendurch wurde ich auch immer mit dem Erstflug-Video und Bildern auf dem Laufenden gehalten.
Heute war dann auspacken angesagt, und was soll ich sagen, die Verarbeitung und Passgenauigkeit lassen keine Wünsche offen :)
Ich werde dann ab und an vom Baufortschritt berichten, auch wenn es sich aus beruflichen Gründen etwas hinziehen wird.
Hier mal die ersten Bilder.

Gruß,
Jens

IMG_1791.jpgIMG_1792.jpgIMG_1793.jpgIMG_1794.jpgIMG_1796.jpg
 
M346

M346

Hi Jens!

......allso vorerst einmal Prost!!!! und herzliche Gratulation zu Deinen Baukasten!!!

Mir ist es bei der Jet-Power genauso gegangen wie Dir, nur ich hab bei diesen schönen Stück noch nicht zugeschagen aber der Tag wird kommen!:D:D:D
Ich freu mich schon auf Deine Berichte!:D:D:D

Viele Grüße Franz!
 
Hi Jens!

oh ja, tu das bitte! Die hat mir auch sehr gut gefallen! Die ist mir bei der Vorstellung in der Flug-Revue schon aufgefallen und dachte mir, das wär doch auch was... :)
Schön, daß wir Nachbarn sind :D

Viele Grüße und gut bau!!!
Jörg
;)



PS: mit unseren Runways sollten wir diesen Monat Nägel mit Köppen machen, der Frühling naht mit großen Schritten ;)
 

Tint

User
Hallo Jens

Ich habe mich in den letzten drei Wochen auch intensiver mit der M-346 auseinander gesetzt und letztendlich auch ein bestellt. Sollte nächste Woche hier sein. Obwohl ich eigentlich nicht so recht Zeit habe, um die Kiste zu bauen, konnte ich nicht widerstehen. Macht auf den Bildern einen sehr guten Eindruck!

Was planst du für Komponenten? Bruno empfiehlt auf Höhenruder und Klappen Servos mit einer Stellkraft von mind. 25kg. Da ich bis jetzt meinen gesamten Bedarf mit 8411/8511 decken konnte, bin ich da noch etwas unsicher.

Gruß
Tint
 
Komponenten

Komponenten

Hallo,

erst mal Danke für das rege Interesse !
Folgende Komponenten werde ich verbauen:

Antrieb: JetCat P140 SX (Liefertermin sollte sollte so Mitte April sein)
Servos: Hitec HS7955 TG (alle Funktionen außer Lenkung Bugfahrwerk mit HS 5645)
Akkuweiche: Emcotec DPSI RV (Version 2010)
Empfänger: Futaba 6014HS
Sender: FX40

Da ja die M346 mit elektrischen Fahrwerk ausgerüstet ist, möchte ich komplett auf die Pneumatik im Flieger verzichten. Für die Fahrwerkstüren kommen die E-Doors von Lado zum Einsatz.

@ Tint
ich weiß nicht ob überall die 25Kg Servos benötigt werden. In meiner großen Hawk von Skymaster habe ich auch überall die oben erwähnten Hitec verbaut und wenn ich die Dimensionen der Ruder so anschaue sind die ähnlich. Und , die Hawk fliegt hervorragend damit:D

@ Jörg
mit der M346 musst du dich noch etwas gedulden, Vielleicht klappst ja dieses Jahr noch :)

Gruß,
Jens
 

Tint

User
Hallo Jens

Die Jetcat 140RX habe ich schon. Soll auch bei mir die M-346 antreiben. Ich habe mir das deutsche Hosenrohr bestellt. Ist mein erstes Hosenrohr. Gibt es da etwas zu beachten?

Wie viele Aktuatoren von Lado werden denn benötigt? Und kannst du schon sagen, ob es die 20 oder die 30 mm sein werden?

Gruß
Tint
 
E-Doors

E-Doors

Hallo Tint,

von den Aktuatoren werde ich mir mal ein paar von beiden Versionen zulegen, da ich auch noch nicht sagen kann welcher Hub benötigt wird.
Beim Hosenrohr gibt's nichts besonderes zu beachten. Der Abstand sollte halt wie bei jedem Schubrohr stimmen.
Natürlich muss man aber mit einem geringfügigen Leistungsverlust rechnen.

Gruß,
Jens
 

Tint

User
Hallo Jens

Kannst du schon etwas zum Fahrwerk, dessen Qualität und der dazugehörigen Elektronik sagen?

Gruß
Tint
 
Fahrwerk

Fahrwerk

Hallo Tint,

das Fahrwerk macht einen sehr stabilen Eindruck !
Die Fahrwerks-Steuergerät wird gerade noch einem Update unterzogen und wird, laut Bruno von C&C, in den kommenden 1-2 Wochen nachgeliefert.

Gruß,
Jens
 
...täusch ich mich? -das Original hat doch meines Erachtens ein voll geschlepptes Hauptfahrwerk, oder gibts da verschiedene Versionen. Wäre es nicht technisch besser hier auf eine geschleppte Variante zu setzen?

m346_stewartandrew.jpg
 

EF2003

User
Ja der Michi hat Recht.
Werde meine M-346 mit geschlepptem FW nachrüsten.
Erwin Tratz ist dafür der kompetente Ansprechpartner.
Das gelieferte FW macht einen ausgezeichneten Eindruck ist Pulverbeschichtet, leider aber nicht scale.
Gruss Fritz
 

bo

User gesperrt
Bei der Blauen steht " Prototyp 001" auf dem Leitwerk, bei der Roten "initial production serial no. 00"

Dann wird es wohl in der Serie kein geschl. Fahrwerk geben.
 
..das geschleppte gefällt aber 10mal besser - und wär fürn Raseneinsatz 100mal besser :D:D:D:D:D

...also wenn ich eine mach dann ne blaue!!:D:D:D:D
 
Flächenschutztaschen

Flächenschutztaschen

Hallo,

kleines Update, heute sind meine Flächenschutztaschen angekommen !
Hatte Günter Simen von Pull Over eine Tragfläche, Höhenruder und das Seitenleitwerk zum Maßnehmen vorbeigebracht.
Die Schutztaschen passen hervorragend, so kann ich endlich die Luftposlster-Folie entsorgen.

IMG_1798.JPG


IMG_1799.JPG


Bei dem Seitenleitwerk habe ich mir zwei Schutzhüllen machen lassen, da ich noch nicht weiß ob ich das Seitenleitwerk zum Transport abnehme oder nicht.

IMG_1802.JPG


IMG_1803.JPG


Die Höhenruder bleiben zum Transport auf jeden Fall dran. Die Schutzhüllen werden durch einen Gurt der unter dem Rumpf durchgeht gehalten.


IMG_1804.jpg

Gruß,
Jens
 
Oben Unten