Magic Torque 60-04, welche Luftschraube?

Hallo,

ich möchte für meinen Esegler einen Magic Torque 60-04 verwenden.
In einem Thread wird der Motor mit einer 17x11 Aeronaut Klappschraube empfohlen.

Motor Akku (45/60C) Latte max. Strom Schub P (in) W P (out) W Wirkungsgrad
Magic Torque 60-04 5s 4000 17x11Aeronaut 58,55 5510,1 1083,18 874,79 80,8%

Jetzt habe ich versucht, diese Werte bei Drive Calculator herrauszubekommen, kenne mich jedoch nicht mit dem Programm aus.
Beim Versuch komme ich auf diese Werte:
drive.jpg


Habe ich irgendetwas falsch eingestellt? Weil der Schub von 5510,1 will einfach nicht erreicht werden. Oder verwende ich die falsche Luftschraube?
Es geht um eine Alpina 4001
 

flymaik

User
wie kommst du auf diesen Schubwert und warum muß der unbedingt erreicht werden?

Daran den ganzen Antrieb festzulegen macht nicht viel Sinn, wenn nicht alles zusammenpasst
Mein Antrieb macht lt DC auch nur ~4,3 kg bei 4,9kg Modellgewichit.
trotzdem gehts mit ~ 9m/s nach oben.
Schub ist mit das letzte, wo nach ich schaue.
 
Hey,
du bist ja auch im Alpina Thread vertreten;)
Ich habe die Werte aus der Exceldatei mit alles empfohlenden Antrieben für das Modell.
Also reicht der Wert, bzw diese Zusammensetzung aus?
 

flymaik

User
es wird schon ausreichen.
in der letzten E-Modell fliegt ja auch ein ähnliches Modell mit dem Antrieb.
je nach dem ,was man erwartet. Aber nach rumhungern sieht's jedenfalls nicht aus.;)

Wo ich eventuell noch etwas Potenzial sehe, ist die LS
mit der 17x11 kann es sein, das die rel. hohe Strahlgeschwindigkeit auf Grund des LS Durchmessers zum Modell nicht effektiv umgesetzt werden kann. Die 18,5 x 10 oder die "sagenumwobene" 19x8 von RFM ;) wären so aus dem Bauch raus m.M.n. einen Test wert.
Sowas ist aber auch ein wenig vom eigenen Flugstil abhängig. Auf jeden Fall dabei den Motor im Auge behalten (Strom messen Temp. etc.)
 
Oben Unten