Magnetic Hall System

Hallo,

Kann mir jemand sagen wie dieses System genau funktioniert bzw was ich am Läufer ändern muss damit es funktioniert ?

Danke schoneinmal für eure Antworten

Gruß

Pascal
 
hey pascal, guck mal bei der fs70 ( bzw. bei den fs-70 ersatzteilen) von mir, da ist ja eins drin. irgendwo ist da vorne am verdichterschaft bzw. verdichtermutter ein magnet eingelassen für das hallsystem.
beste grüße, thomas.

p.s. wir müssen unbedingt mal telen!!!!
 
Problem ist nur das genau da wo der magnet sitzen kann die mutter durchgesägt wurde -.-
Desswegen kann ich da nichts erkennen und darum die Frage ;)

Gruß

Pascal
 
und bei der heilen fs70 nix zu sehen?
evtl. findest du was im netz zur konstruktionsanleitung der selbstbau- (bausatz) wren 54, die hat ja auch hallsystem, ansonsten rufst mal den martin lambert an, der kanns dir auf jeden fall optimal erklären.
 
Im Spinner sitzt ein Magnet. Durchmesser 4 mm und 4mm lang. Das kann nicht irgendein Magnet sein, es muss ein Temperatur beständiger Samarium Cobalt Magnet sein. Dieser muss diametral magnetisiert sein damit sich das Magnetfeld einmal pro Umdrehung wechselt.
 
Dann musst Du einen ringförmigen Magneten nehmen.

ringmag.PNG
 
im normalfall ist innen, in der Verdichterseitigen Mutter ein Magnet eingelassen! Wo der genau sitzt kannst ganz einfach feststellen indem du den Starter abnimmst und mit einem anderen Magneten die Mutter abtastest!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten