• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Mako Jet

Hey,

da Ich den Makojet schonmal hatte, allerdings nur für 2 Flüge (Servo ausfall...) und der kleine sich da schon als ein super Fluggerät herrausgestellt hat, habe Ich mir wieder einen geordert.

Björn von Makojet hat mich während er den Jet hergestellt hat schön mit Bildern auf dem Laufenden gehalten. Diese will Ich euch nicht vorenthalten, wenn die Post dann gleich da war gibts auch Bilder vom Auspacken ;)

Mein letzter Makojet war Orange, das hat man gut gesehen und sah klasse aus, daher jetzt wieder in Orange. Auch habe Ich gegenüber dem letzen Makojet diesen mit Einlaufkanälen bestellt, um die Performance nochmals zu verbessern:

IMG_8720.JPG IMG_8846.JPG

Da Ich die Bausatz Qualität vom letzten Baukasten kenne, bin Ich trotzdem wieder sprachlos, wie Sauber hergestellt alles ausschaut und warte schon vor der Haustür aufs DHL Auto :D

IMG_8844.JPGIMG_8845.JPGIMG_8846.JPGIMG_8843.JPG

Ich habe mir den Makojet mit ausgeschnitten Fahrwerkstüren bestellt. Auf ein Angelenktes SLW habe Ich auch verzichtet. Steuerung erfolgt nur über Tailerons, was vollkommen ausreicht, wie Ich von den 2 Flügen mit dem letztes Jahr verstorbenem Mako weiß.
Als Antrieb kommt ein Wemotec Midi Fan EVo mit HET 650-68-1600 an 8s zum Einsatz. Das gibt dem Makojet dann ordentlich Punch.

Es geht weiter wenn DHL da war. Ich geh nochmal raus mim Fernglas gucken ;)

Gruß.
 

eug

User
den hatte ich auch mal... :(

den hatte ich auch mal... :(

Hey,

da Ich den Makojet schonmal hatte, allerdings nur für 2 Flüge (Servo ausfall...) und der kleine sich da schon als ein super Fluggerät herrausgestellt hat, habe Ich mir wieder einen geordert.

Björn von Makojet hat mich während er den Jet hergestellt hat schön mit Bildern auf dem Laufenden gehalten. Diese will Ich euch nicht vorenthalten, wenn die Post dann gleich da war gibts auch Bilder vom Auspacken ;)

Mein letzter Makojet war Orange, das hat man gut gesehen und sah klasse aus, daher jetzt wieder in Orange. Auch habe Ich gegenüber dem letzen Makojet diesen mit Einlaufkanälen bestellt, um die Performance nochmals zu verbessern:

Anhang anzeigen 1807278 Anhang anzeigen 1807279

Da Ich die Bausatz Qualität vom letzten Baukasten kenne, bin Ich trotzdem wieder sprachlos, wie Sauber hergestellt alles ausschaut und warte schon vor der Haustür aufs DHL Auto :D

Anhang anzeigen 1807281Anhang anzeigen 1807280Anhang anzeigen 1807279Anhang anzeigen 1807282

Ich habe mir den Makojet mit ausgeschnitten Fahrwerkstüren bestellt. Auf ein Angelenktes SLW habe Ich auch verzichtet. Steuerung erfolgt nur über Tailerons, was vollkommen ausreicht, wie Ich von den 2 Flügen mit dem letztes Jahr verstorbenem Mako weiß.
Als Antrieb kommt ein Wemotec Midi Fan EVo mit HET 650-68-1600 an 8s zum Einsatz. Das gibt dem Makojet dann ordentlich Punch.

Es geht weiter wenn DHL da war. Ich geh nochmal raus mim Fernglas gucken ;)

Gruß.
Den hatte ich auch mal, mit einer P20 motorisiert. Eine T-35 wäre besser gewesen. Fliegen tut er herrlich und Björns Konstruktion ist unzerstörbar. Ich konnte jeweils wie aufm Flugzeugträger landen.
 
Hey,


der Mako kann wirklich mit extremer Anstellung fliegen. Hatte meinen letzen mit nur 6s und 2,6kg Schub. Das ging zwar, war aber etwas mau. Jetzt mit 4,2kg Schub geht Richtig zur Sache :D

Leider hat mich DHL versetzt und den Liefertermin auf morgen verschoben... :cry:

Das Leergewicht beträgt übrigends 1322g :D :D :D


Da der Jet ja heute net greifbar war, habe Ich daher schonmal den Fan verlötet. Damit es so wenig Luftverwirblunggen gibt wie möglich wurde es so gemacht:

IMG_8967.JPGIMG_8966.JPGIMG_8965.JPG

Gruß.
 
Hey,


DHL war heute morgen da :D :D :D

Was soll Ich sagen, genauso Geil verabeitet wie mein erster und auf den Fotos oben zu sehen. Auch die Verpackung war absolut Transport sicher.

IMG_8970.JPGIMG_8972.JPGIMG_8971.JPGIMG_8973.JPGIMG_8975.JPGIMG_8976.JPGIMG_8979.JPG

Es passt wie erwaretet auch alles zusammen ohne das man Nacharbeiten muss.

Da konnte direkt angefangen werden ;)

Zuerst den Part mit der meisten Arbeit, die Fahrwerkstüren, wobei man hier net wirklich von Arbeit sprechen kann:

IMG_8982.JPGIMG_8985.JPGIMG_8986.JPGIMG_8987.JPGIMG_8988.JPGIMG_8993.JPGIMG_8994.JPG

Weiter gehts morgen mit dem Einbau der Servos für die Klappen.

Gruß.
 

RAVIC

User
MakoJet

MakoJet

...meiner wird (trotz offenen Fahrwerkstüren & open Duct ) schöner, schneller, besser !!
Weshalb ?????? DESHALB !! :cool::cool:
Gestörte Grüsse,

Ich
(...mein grösstes Problem war, ist & bleibt ; na klar... mein mangelndes Selbstvertrauen ...)
 
...meiner wird (trotz offenen Fahrwerkstüren & open Duct ) schöner, schneller, besser !!
Weshalb ?????? DESHALB !! :cool::cool:
Gestörte Grüsse,

Ich
(...mein grösstes Problem war, ist & bleibt ; na klar... mein mangelndes Selbstvertrauen ...)


Muuuaaahhahahahahahahhhhh :D:D:D:p


Heute wurden der Regler belüfetet und Akkubrett gebaut. Unter das Akkubrett kann dann noch was verstaut werden.

NACA Öffnung zum Regler Kühlen, der Lufteinlass ziehlt direkt auf den Regler, hinter dem Regler ist dann eine vergittere Auslassöfnung:

IMG_9023.JPGIMG_9019.JPGIMG_9016.JPGIMG_9015.JPG

Akkubrett / Rc Stauraum:

IMG_9018.JPGIMG_9017.JPG

Und die Servos für die Fahrwerksklappen festgeschraubt:

IMG_9021.JPG


Gruß.
 
Hey,


Fahrwerksklappen Anlenkung fertig, was noch fehlt sind die Klappen Anschläge, damit sich alles ordentlich anlegt.

IMG_9039.JPG

Auch das Gitter für den Luftaustritt ist lackiert:

IMG_9049.JPG

Gruß.
 
Hey,


der Makojet ist gestern es erste Mal in der Luft gewesen. Startstrecke mit 50mm Rädern ca. 60m. Hebt sanft und ohne Gewalt anwenden zu müssen ab. Leistung ist mit dem 8s Antrieb mehr als genug vorhanden, man kann nach dem Start senkrecht wegsteigen. Flugeigenschaften sind sehr ausgewogen und von Schrittgeschwindigkeit bis Rakete ist alles drin :) Man kann wunderbar im High Alfa rumfliegen ohne das es nen Abriss gibt. Der kleine braucht dafür aber Schub, aber davon hab Ich ja genug :cool:

Die Steuerung über Tailerons ist mehr als Ausreichend und sehr Direkt. Den Schwerpunkt werde Ich noch ein klein wenig weiter nach hinten verlegen um zu schauen wie er sich dann verhält.

Alle Anwesenden haben übrigends bestätigt das mein Mako schneller als Ravic seiner ist.

Video folgt.

Gruß.

Gruß.
 

eug

User
Hey,


der Makojet ist gestern es erste Mal in der Luft gewesen. Startstrecke mit 50mm Rädern ca. 60m. Hebt sanft und ohne Gewalt anwenden zu müssen ab. Leistung ist mit dem 8s Antrieb mehr als genug vorhanden, man kann nach dem Start senkrecht wegsteigen. Flugeigenschaften sind sehr ausgewogen und von Schrittgeschwindigkeit bis Rakete ist alles drin :) Man kann wunderbar im High Alfa rumfliegen ohne das es nen Abriss gibt. Der kleine braucht dafür aber Schub, aber davon hab Ich ja genug :cool:

Die Steuerung über Tailerons ist mehr als Ausreichend und sehr Direkt. Den Schwerpunkt werde Ich noch ein klein wenig weiter nach hinten verlegen um zu schauen wie er sich dann verhält.

Alle Anwesenden haben übrigends bestätigt das mein Mako schneller als Ravic seiner ist.

Video folgt.

Gruß.

Gruß.
wie schwer ist deiner? Meiner war 4.2 kg und kam ziemlich sportlich rein zur Landung.
 
Hallo Daniel,

gratuliere zum gelungenen Erstflug.

Fliege meinen ebenfalls mit 8S bei 3,3 kg Fluggewicht. Ich hab kein Fahrwerk verbaut, starte ihn von der Rampe aus.

Macht richtig Spaß und Schub im Überfluss vorhanden :cool:

Gruß
Jochen
 
Hey,

ja viel Schub = Viel Spaß :D


Stell mal ein Bild von deinem Mako Online. Habe bei meinem eben die Kabinenhaube lackiert, schön in Schwarz, die Streben sind Orange geblieben. Gibt nen Geilen Kontrast und sieht Hammer aus.


Gruß.
 
Oben Unten