Mal wieder Ebay.......

Snoopy

User
Nach der sensorlosen Generation kommt halt jetzt die antriebslose Generation. Vielleicht kann uns Mike erklären was das ist :D
 

Thommy

User †
Hallo,
das ist die Steigerung von eisenverlustlos.

Vielleicht ist aber auch einfach ein saft-und kraftloser Antrieb gemeint :D

Gruß
Thommy
 
Hallo,
da helfe ich euch technischen Laien :D mal auf die Sprünge.
antriebslos= kein Antrieb......also fest eingebaut.

Vielleicht kann man es sich andersrum besser vorstellen:
angetriebener Motor= hinter dem ersten Motor ist noch ein zweiter Antrieb. Sozusagen eine Reihenschaltung (Inline!) von zwei Elektromotoren.

Grüße
Ralph

[ 14. Januar 2004, 14:20: Beitrag editiert von: Noria ]
 
Servus Kollegens,

das ist doch ganz einfach,

da es ein Bausatz ist, ist der Antrieb lose und die Bürsten im Antrieb sind ebenfalls lose. Also locker und müsssen noch festgezogen werden. :D

Grüße
Jörg Peter
 
Is ja alles falsch:
Er meint sicher " ohne Akkus", denn die geben dem Antrieb erst Antrieb, die Elektronenspenderchen, die kleinen.
Is sowas wie Auto ohne Sprit, oder Montagmorgen . :D

[ 25. Januar 2004, 11:01: Beitrag editiert von: Voll GFK ]
 
Hallo,

vieleicht ist der Motor auch nur für den Scale-Effekt da und hat daher keinen Antrieb :D

Spass beiseite, ich denke, der Typ meinte das so:
"Antrieb: bürstenloser Motor" ;)

David
 
Oben Unten