MANDARIN 2.0 / Reichard - Bohrungen passen nicht

WalterM

User
Hallo Kollegen,

bräuchte eine Empfehlung wie ich mit dem Problem am besten umgehe:

Fläche geht nicht sauber auf den Rumpf zu schrauben da entweder die
Bohrungen in den Flächen nicht korrekt sind oder die Bohrungen im Rumpf.

Gleichsinnig/Symetrisch sind die Bohrungen weder in den Flächen noch im Rumpf !!

Was ist hier, neben Rücksenden natürlich, am besten zu tun ?

a. Flächenbohrungen nachbohren nach den Bohrungen im Rumpf !
b. Flächenbohrungen als gegeben hinnehmen und die Verschraubungen
im Rumpf neu machen.


Für Vorschläge, auch Arbeitsvorschläge wie das zu machen ist währe ich dankbar.

Gruß

Walter

Ansicht oben 2.jpgAnsicht oben 3.jpgAnsicht oben 1.JPG
 
Klopf die sch... Einschlagmuttern raus, positionier sie richtig. Schraub ne Schraube rein...Leichter Schlag auf die Schraube reicht meistens.
Sonst mit nem Loetkolben in die Mutter..
Gruss
Juergen
 

WalterM

User
Hallo Jürgen,

danke für die schnelle Antwort....

Nur noch eine kleine Ergänzung zu dieser Reklamation damit nicht ein falscher
Eindruck entsteht dass ich hier auf Reichard "rumhacken" möchte.

Reichard hat sich innerhalb 5 Stunden auf meine mail mit meinem Problem gemeldet
sich entschuldigt und sofortigen Umtausch des Rumpfes angekündigt.

Ich denke das ist so korrekt; Fehler werden in jeder Produktion gemacht; auch dort
arbeiten nur Menschen.

Wichtig ist nur dass hier sofort und kulant gehandelt wird.

Gruß

Walter
 
Das Problem beim Mandarin hört man nicht zum erstenmal.Verstehe nicht warum man das bei Reichard nicht in den Griff bekommt.Bei meinem Modell waren die Schrauben übrigens passgerecht
 
waer mir zuviel hin und her... verpacken..usw..
soll <dir ein Servo dafuer schicken und gut is..
Gruss
Juergen
halbe std Arbeit...

Warum ein Servo? Was hat das Servo mit den unpassenden Bohrungen zu tun?
Ich wäre eher für Austausch oder z.B. 10%-Treue Gutschein.

War bei meinem Maxx vo Reichard auch so. Was ich ebenfalls feststellen konnte war, dass der Rumpf zmdst bei meinem Maxx nur schwarz eingefärbtes GFK ist.
Es steht zwar nirgendst geschrieben das der Rumpf CFK sein sollte, macht aber schon irdendwie den Anschein, als ob man hier den nicht so versierten Kunden täuschen will.

Zurück zu deinem Fall --> Immerhin hat Reichard sehr kulant gehandelt und das ist gut so. Bevor ich da aber wegen so ner Kleinigkeit zum herumschicken anfang würd ich das Prob einfach
selbst beheben. Geht schneller und einfacher

mfG
 

GeorgR

Vereinsmitglied
Sorry

Sorry

Etwas am Rande auf diesem Weg:

Ich wollte WalterM eine PN senden, aber sein Postfach ist voll, sodass nichts versendet werden kann.
Bitte eine Email senden.

Gruß
Georg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten