Material für shocky

Jonu

User
Hallo zusammen,

ich habe eine Depron-platte aus dem Baumarkt.
Sie fühlt sich nicht so steif an, wie das Material des original Shockflyer.
Hab ich das falsche Material bzw. wonach muß ich fragen oder auf was achten?

Für Eure Tipps besten Dank vorab.
 
shockflyer sind auch aus diesem Depron - bei meinem MadFlight schimmert sogar noch der grüne Depronschriftzug unter dem Druck durch. Stabil wird das Zeug erst durch etwas Holz, Kohle und rechte Winkel.

Andreas

[ 23. November 2004, 11:18: Beitrag editiert von: Andreas Fürhofer ]
 

Jonu

User
Hallo nochmal,
also mein Material erscheint weiß, ohne Beschriftung und ist verglichen mit unverstärkten Teilen des Shocky irgendwie labiler.

Vielleicht kennt jemand einen Lieferant, Artikel-oder Handelsbezeichnung, vielleicht auch die Baumarktkette, die Depron im Programm hat.

Danke schonmal
 

Rolf-k

User
Hallo

dann hast du Selitron erwischt.
Klimaplan aus dem Obi Baumarkt kommt Depron am nächsten.
Depron bekommt man auch beim Maler.

Gruß Rolf-K.
 

mad133

User
hallo,

man muss immer darauf achten, dass man das original depron bekommt. es hat durchlaufend einen eindruckt "depron" in grün auf der platte.

depron gibt es günstig bei modellflugprofi.de

viele grüße
mad133
 

Dix

User
Original erstellt von mad133:
...man muss immer darauf achten, dass man das original depron bekommt. ...
Schickschnack. Ist doch ein Schocky. Solange da nich 2mm grünes Seli-Zeug rumwabert is doch gut!
 
Hallo
@Dix:
Da muß ich Dir wiedersprechen. Fertige mal aus Selitron ein Querruder Flap. Dannn spätestens merkst Du warum es Depron sein muß.

Gruß Ralf
 

Dix

User
Lies doch bitte nochmal!
 
Hallo
@Dix:
Selitron gibt´s auch in weiß, 3 und 4 mm stark. Und dieses ist bei weitem nicht so torsionssteif wie Depron.
So hatte ich´s gemeint. Nix für ungut ;)

Gruß Ralf
 

Dix

User
Hab ich noch nüscht bekommen oder gesehen. Bin mit meinem Climapor relativ glücklich.

Aba werdich drauf achten, danke Ralf.
 
Hallo !
Also ich habe mein Depron 3mm so wie 6mm bei dem Baumart Max Bahr gekauft ! da dachte ich uch erst bei der ganzen platte das es irgendwie weicher ist ... aaaber als ich dann mal ersatzflächen für einen angeknaxten shocky gebschnitten hatte und die fläche dann fertig war merkt man das es genau so stabil ist ... dort heist das zeug aber anders ... nicht selitron sonder komischer... selitron ist auf jedenfall weicher .... aber für manche flieger geiler weil auch flexibler! .... das von Max Bahr kostet eine 3mm platte 200x120 4,50€ und 6mm selbe maße 6,50 ungefär!

gruss patrick
 
Oben Unten