Matten EPO Jet glänzend machen

Ein PU Lack kann Dir da helfen. Auch kann er sehr elastisch eingestellt werden.

Aber eine Lackierpistole wäre dazu schon hilfreich.

Gutes Gelingen.
 
Hallo H.C.,

es muss Dir klar sein, dass eine Lackierung nie (!) irgendwelche Fehler im Untergrund kaschieren kann. Dabei ist eine matte Lackierung nicht so kritisch, aber bei Hochglanz siehst Du jeden kleinsten Fehler. Du brauchst also eine perfekte (in deinem Fall weiße) Grundierung, die Du dann mit viel Geduld und feinstem (1000er) Nassschleifpapier behandelst, bis Du mit der Oberfläche zufrieden bist.

Eine Hochglanzlackierung mit Pinsel oder Rolle wird nach meiner Erfahrung kaum ein befriedigendes Ergebnis bringen. Mit einem Klarlack aus der Dose könnte es klappen, aber bei der doch recht komplizierten Form des Modells würde ich mich nicht ohne Vorversuche drüber trauen.

Trotzdem viel Glück dabei und berichte über das Ergebnis.
Gruß
Ernst
 
Hallo,
die AL37 ist ja weiß grundiert und mit 1000er Schleifpapier werde ich ei dem EPO Airliner nicht arbeiten 😉
Habe jetzt einmal die Flächen mit Alpina Parkettlack 2in1 glänzend gestrichen. Die Oberfläche ist jetzt schon druckunempfindlicher geworden.Der Rumpf muss noch auf die Decals warten. Werde wohl alles zweimal streichen und gut ist es.
Bin bis jetzt mit dem Ergebnis zufrieden, zumal es bleibt eine Schaumwaffel.
 
Oben Unten