MC-19 Graupner , Servos zittern

Hoerbi

User
Hallo Modellsportfreunde !
Habe gelesen, dass es bei einer anderen Anlage der Fa.Graupner bereits ein ähnliches Problem gab.
Ich habe einen MC-19 Sender.Alle Funktionen sind OK ! Aber die Servos zittern unruhig um die Mittenstellung ohne grössere Ruderausschläge auszuführen.Wird die Empfindlichkeit im Mittelbereich durch Erhöhung des EXP-Wertes verringert, bleiben die Servos ruhig.Auch bei verwendung eines anderen Senders (MC-10)bleiben die Servos ruhig.Es liegt also am Sender denn ich habe verschiedene Empfänger und andere Servos ausprobiert.Ein weiterer komischer Effekt konnte beobachtet werden.Wird der Sender irgendwohin gestellt beruhigen sich die Servos etwas.Kaum wird der Sender in die Hand genommen ,zittern die Servos schon wieder im den 0-Punkt.Die Kreuzknüppel Rückstellfedern sind streng genug eingestellt um die Knüppelpotentiometer sauber in der Mittenstellung zu halten.Was kann das sein ?
Vielleicht eine kalte Masse-Lötstelle. Aber wo ? Ich verwende ein normales Quarzmodul.
Vielleicht hat jemand einen Tip !
 

Tobias Reik

Moderator
Teammitglied
Erinnert mich an den Witz was schlimmer sein soll - Alzheimer oder Parkinson ?
Antwort: lieber ein Bier vergessen zu bezahlen als eines zu verschütten... ;)

Ne, im ernst:
Viellecht "zittert" ja nicht der Knüppel sondern die Trimmung (nur so eine Idee).

Viele Grüße
Tobi

[ 07. Juni 2005, 12:13: Beitrag editiert von: Biest ]
 

Hoerbi

User
Hallo Tobi !

Bitte welche Trimmung soll zittern ?
Die Trimmung erfolgt mit WipTaster elektronisch !!

L.G. Hoerbi !
 

borken

User
Hi,

das gleich Problem hatte ich mit einer Simprop SAM FM.
Ich habe nach dann zufällig festgestellt, dass es eine kalte Lötstelle auf der Analogplatine ist.
Habe die Lötstelle nachgelötet und alles ist wieder in Ordnung.

Gruß Holger
 

Hoerbi

User
Hallo Holger !

Das gleiche vermute ich auch.
Ich werde mir die Hauptplatine einmal genau unter die Lupe nehmen.
Doch ein wenig sind schon die Schieberegler mitbeteiligt,denn wenn ich die Wölbklappen über Phasenprogrammierung und Kipp-Schalter betätige, arbeiten die servos viel ruhiger und stabiler als
über die Zusatz-Schieberegler.Hier gibt es um die Mittelstellung immer eine gewisse Unruhe.

L.G. Hoerbi
 
Hi, hatte ich bei meiner MC-20 auch vor kurzem und der Graupnerservice hat 2 neue Potis eingebaut.

Gruss Martin
 
Oben Unten