MC-20 hat das einer schon mal gehabt ?

Rüdi-K

User
Hallo an alle
seit neuestem zeigt sich im display meiner mc20
neben den eigentlichen angaben (modell volt flugzeit )so seltsame hyroglyphen z.b statt 9.7 V
steht da plötzlich statt dem V irgend so´n komischer haken.Oder das in den Feldern wo eigentlich nie was steht plötzlich ganz seltsane symbole auftauchen die auf jeden fall nicht dem entsprechen was da sonst so steht.wenn ich dann kurz ein und aus schalte ist alles wieder normal.
auf den sende (flug)betrieb hat diese phänomen bis jetzt keinen einfluss gehabt.kann man das selbst beheben ? weiss jemand rat ?
gruss an alle
 
Morgen Rüdi,

meine ca. 10 Jahre alte MC20 macht das nicht, aber mein etwa 5 Jahre alter, still an der Wand hängender Conradlader so bei ca. jedem 3. Mal einschalten.
 

Thommy

User †
Hallo Rüdi,
ich würde sie sicherheitshalber wegbringen , schließlich wohnst Du ja in der Nähe.
Irgendetwas ist auf alle Fälle faul. Ansonsten kurz beim Graupnerservice telefonisch nachfragen, die sollten helfen können.
Gruß
Thommy
 
Hallo Rüdiger,
Hatte das an meiner MC 20 auch schon einmal,
war dann daraufhin mal beim Graupner.Der Technicker meinte,das dies im Winter schon mal
passieren könne.Er meinte nur um denn Fehler zu
finden müsse er denn Sender 2 Wochen in einen
Kliemaschrank :confused: stecken müsse um eine
genaue diagnose zu stellen.Warscheinlich austausch der Hauptplatine,ein neuer Sender
sei da biliger.
Diese aussage hatte mich damals abgeschreckt,
da dieser vorfall bei mir einmallig war,im Winter so bei minus 8° :D .
Gruss Daniel
 

Rüdi-K

User
Hallo und danke an alle,
also das mit den temparaturen stimmt. die sache kommt erst vor seitdem es kälter geworden ist.aber
minus temparaturen hatten wir ja noch nicht.wenn ich nur sicher sein könnte das sich das nicht aufs senden auswirkt.
@teckflieger: deinem namen nach müssten wir uns eigentlich kennen.
gruss an alle
 
Oben Unten