mc-22

Hab sie vor ca. 3 Wochen bei Andys Hobbyshop in Memmingen für 480€ gekauft.

Tolle Anlage die wirklich alles hat was du brauchst. Persönlich gefällt sie mir fast besser als eine MC24, hat sogar Digitaltrimmung.

Ciao

Jan
 

Gast_102

User gesperrt
Nun ,
Die Digitaltrimmung ist der Grund weshalb ich noch zurückhaltend bin, weil ich mir nicht sicher über die Handhabung der Trimmung auf kanal1
 
Hallo...!

ich habe die mc22 schon seit anfang des jahres und kann nur "SUPER" dazu sagen! peis weiß ich jetzt auch nicht mehr so genau,waren so ca. 500€ umgerechnet für das komplettset mit original MC22 Koffer! :D :eek:

[ 16. April 2002, 23:00: Beitrag editiert von: Competition Master ]
 
Hallo Mc 22 Besitzer,
mich würde interessieren, ob die Knüppelschalter von der Mc 20, bzw. Mc 24 auch in die 22er passen, sind das die gleichen?
Hat die 22 das gleiche Hf-Modul?
Danke
Servus Sepp
 
Hallo...!

die knüppelschalter sind ja eh nur komplett als knüppel mit schalter von graupner zu haben und deswegen sind es die selben wie bei allen graupner anlagen! :D kannst du beruhigt von deiner 20 in die 22 umbauen (lassen?)! Also das HF modul ist auf jedenfall ein anderes wie bei der 24er anlage! ob es das gleiche wie bei der 20er ist weiß ich jetzt auch nicht!?!? jedenfalls ist es keins was du so mal eben rausziehen kannst wie bei der 24. dieses ist mit schrauben an der hauptplatine befestigt und eine "offene" bauart,also kein schwarzer kasten den du hin und her stecken kannst! :rolleyes: :eek: :D
 

Gerd

User
Hallo Olaf,

wenn du das original MC 22-Set, also mit einem Empfänger C19, einem Servo 5077, Schalterkabel und Koffer samt Kleinteile um € 500,-- bekommen hast, dann kann ich dir nur gratulieren.
Rechne nochmals genau um oder nach!
Setpreis: 609,-- hab ich als "nix geht mehr Preis" in Erinnerung.

Gruß Gerd
 
Hi MC-22-Interessierte,

auf der homepage des Österr. Aeroclubs/Modellflug

www.prop.at

könnt Ihr unter "Testberichte" oder "Berichte" den informellsten technischen Bericht den es gibt und einen Flugtest anschauen, was beides in den diversen Zeitungen in dieser Dichte noch nicht erschienen ist. Verfasser Rudolf Fiala.

Beide Berichte standen auch bei RCO, wer sie dort gelesen hat, kennt sie ja schon.

Weiters findet Ihr dort auch Artikel zu der Elektron. Motortrimmung und Lösung deren Problematik, stand auch schon in RCO.

Den Speicherplatz hier durch eine Dublette zu vergeuden, ist kaum sinnvoll, obwohl ich die Beiträge aus RCO abgespeichert habe. Mit der Prop-homepage gehts wohl einfacher.

Nach ca. 100 Betriebsstunden (Inkl. Initialprogrammierung von der MC20 übernommenen Flugzeuge) gabs keinerlei Probleme. Zum Akku-Ladeproblem steht auch was bei www.prop.at.

Die Anlage ist wirklich ein techn. Leckerbissen, und wenn Ihr diese Tests liest, werdet Ihr auch wissen, warum.

Viel Freude damit, Arc.
 
Original erstellt von Gerd:
Hallo Olaf,

wenn du das original MC 22-Set, also mit einem Empfänger C19, einem Servo 5077, Schalterkabel und Koffer samt Kleinteile um € 500,-- bekommen hast, dann kann ich dir nur gratulieren.
Rechne nochmals genau um oder nach!
Setpreis: 609,-- hab ich als "nix geht mehr Preis" in Erinnerung.

Gruß Gerd
Hallo Gerd...!

naja,ich hab da ne kleine hintertür, die du vieleicht nicht hast...!?!?!?!?!?
jedenfalls hast du recht, das man die eigentlich nicht für das geld (€) bekommt...! ich bin ja auch sehr froh das ich die dafür bekommen habe...!
 

Stefan Küster

User †
Hallo,
ich hab in Dortmund mal ein bischen die Augen nach den MC22 Preisen offen gehalten. Das beste Angebot für einen Einzelsender das mir aufgefallen ist war 485 Euro.
 
Hallo Leute
Habe die MC 22 ca 2 Monate !!
Super Anlage für's Geld.
Bin vorher glücklicher MC 24 Besitzer gewesen.
Da Staun ich nur,was die Kleiner alles kann.
Jetzt ein glücklicher MC 22 Besitzer.
Gruss Ewi
 
Oben Unten