MC20 Sicherheitsschalter programmieren

Don

User
:confused:

Hallo zusammen,

wir wollen mit der MC-20 einen "Sicherheitsschalter" programmieren, der den Motor nur dann auf Kanal 8 (Schiebeschalter) anlaufen lässt, wenn dieser durch einen Schalter (den zum hochziehen und nach vorne legen in der Mittelkonsole) aktiviert worden ist.

Habt Ihr so etwas schon mal gemacht und könnt helfen?

Off-topic: Bitte nicht den Hinweis einen weiteren Sicherheitsstecker im Modell einzubauen, das haben wir schon gemacht - wir wollen noch eine zusätzliche Sicherheit, das der Motor erst dann wirklich scharf ist, wenn wir an der Abwurfstelle und das Modell freigeben wollen.

Danke im voraus.
DON
 
Hallo DON

Einfach den Autorotationsschalter verwenden -> Autorotation bedeuted "Motor aus", egal was sonst geschaltet ist.

Mach ich immer so, ganz einfach zum Selbstschutz.

Christian
 
Moin!

Autorotations-Schalter beim Flächenflieger programmieren wird sehr schwer....


In der Gebereinstellung den Schieber auf Kanal 8 proggen.

Kanal 8 als Nur-Mix-Kanal programmieren

Einen Mischer 8 -> 8 und als Mixerschalter den besagten Sicherheitsschalter nehmen.

Ich hoffe das hilft, meine MC-20-Zeiten sind schon lange zurück.

Gruß,

David
 
Hallo Don,

=============================================
In der Gebereinstellung den Schieber auf Kanal 8 proggen.

Kanal 8 als Nur-Mix-Kanal programmieren

Einen Mischer 8 -> 8 und als Mixerschalter den besagten Sicherheitsschalter nehmen.
=============================================

Bei dieser Einstellung wuerde der Regler bei aktiviertem Sicherheitsschalter auf 0% stehen, also Halbgas.

Zusaetzlich muss noch ein statischer Mischer mit -100% auf Kanal 8 gelegt werden. Dieser wird ebenfalls ueber den Schalter betaetigt, natuerlich invertiert in bezug auf den ersten Mischer.

Achim
 

Don

User
THX

THX

Hallo David, hallo Statler,

danke für die Infos - ich werde das mal proggen heute - denke aber das wird hinhauen.

Gruss
DON
 
Hallo Don,

=============================================
In der Gebereinstellung den Schieber auf Kanal 8 proggen.

Kanal 8 als Nur-Mix-Kanal programmieren

Einen Mischer 8 -> 8 und als Mixerschalter den besagten Sicherheitsschalter nehmen.
=============================================

Bei dieser Einstellung wuerde der Regler bei aktiviertem Sicherheitsschalter auf 0% stehen, also Halbgas.

Zusaetzlich muss noch ein statischer Mischer mit -100% auf Kanal 8 gelegt werden. Dieser wird ebenfalls ueber den Schalter betaetigt, natuerlich invertiert in bezug auf den ersten Mischer.

Achim

Dann versuch ich es einmal: Motor ist Kanal 1 auf dem Knüppel.
Code 72 Nur mix Kanal 1 > 1 geschaltet mit dem Sicherheitsschalter Code 33

Wie sind nun die Mischanteile ( asymetrisch Code 71 oder symetrisch Code 61) einzustellen, wie ist das mit dem zusätzlichen statischen Mischer gemeint?
Wer kann mir helfen? Gibt's noch alte Hasen, die sich mit dem Code System der alten MC 18, Mc 20 auskennen?

Bitte um eure Hilfe.
L. G. Hans
 
Dann versuch ich es einmal: Motor ist Kanal 1 auf dem Knüppel.
Code 72 Nur mix Kanal 1 > 1 geschaltet mit dem Sicherheitsschalter Code 33

Wie sind nun die Mischanteile ( asymetrisch Code 71 oder symetrisch Code 61) einzustellen, wie ist das mit dem zusätzlichen statischen Mischer gemeint?
Wer kann mir helfen? Gibt's noch alte Hasen, die sich mit dem Code System der alten MC 18, Mc 20 auskennen?

Bitte um eure Hilfe.
L. G. Hans

Hallo Hans,

ganz einfach, ohne Nurmix.
Code 61, sym 1-> 1, -100%, ofs +100.
Je nachdem, ob Leerlauf vorn oder hinten sein soll, muß als Offset (ofs) eventuell -100 eingestellt werden.
Unter code 33 den gewünschten Schalter für den Mischer einstellen.

Viel Erfolg,

RR
 

Anhänge

  • Mix K1 - K1.jpg
    Mix K1 - K1.jpg
    104,3 KB · Aufrufe: 14
Hallo Hans,

ganz einfach, ohne Nurmix.
Code 61, sym 1-> 1, -100%, ofs +100.
Je nachdem, ob Leerlauf vorn oder hinten sein soll, muß als Offset (ofs) eventuell -100 eingestellt werden.
Unter code 33 den gewünschten Schalter für den Mischer einstellen.

Viel Erfolg,

RR

Danke Rudi für deine Hilfe. Was hab ich schon alles probiert, aber auf das naheliegendste kommt man ja nicht.:D

l. g. hans
 
Irgendwie funktioniert das bei mir nicht.
Wenn ich den Mischer 1 auf 1 mit 100% Mischanteil ausschalte, arbeitet der Kanal 1 ( Gas) normal, bei eingeschaltetem Mischer mischst dieser doch auch 100 % dazu, also wieder normaler Betrieb. Außerdem kann ich den Ofsetpunkt nur bis ca 86% verschieben.
Versuche es schon über eine Stunde, komme aber zu keinem Ergebnis.

L. G. Hans
 
Irgendwie funktioniert das bei mir nicht.
Wenn ich den Mischer 1 auf 1 mit 100% Mischanteil ausschalte, arbeitet der Kanal 1 ( Gas) normal, bei eingeschaltetem Mischer mischst dieser doch auch 100 % dazu, also wieder normaler Betrieb. Außerdem kann ich den Ofsetpunkt nur bis ca 86% verschieben.
Versuche es schon über eine Stunde, komme aber zu keinem Ergebnis.

L. G. Hans

Hallo Hans,

K1 > K1 -100% (MINUS 100%), dadurch heben sich in jeder Knüppelstellung, das durch K1 erzeugte Signal sowie das Mischersignal auf, und so ergibt sich eine gerade Linie bei Y = 0.
Durch den Offset wird diese Linie an die gewünschte Stelle auf der Y-Achse geschoben, je nach Bedarf bei +100% Offset oder -100% Offset. Egal wo der Gasknüppel steht, ist bei Mischer "EIN" das Ausgangssignal immer Leerlauf.
Das funktioniert übrigends nicht nur bei der alten MC-20!

Ich hoffe, die Erklärung ist einigermaßer verständlich.

Gruß

RR
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten