mc4000 Stuetzbatterie ?

MTT

User
Hallo, Leute, ich habe mir im Feb dieses jahres ueber eBay eine mc4000 zugelegt.
Funzt auch alles bestens, nur habe ich seinerzeit vergessen den Verkauefer zu fragen ob und wann die Stuetzbatterie schon mal gewechselt wurde.

Hab ihn jetzt also angeschreiben und gefragt, und diese Antwort erhalten :
..keine Angst, die Multiplexanlagen haben keine Stützbatterie, wie die Graupner usw. Diese Anlagen arbeiten mit einem eprom. Das war einer der Gründe, warum ich Multiplex gekauft habe
Jetzt bin ich aber :confused: :confused: :confused:
Ich dachte doch die 30xx/4000 haben eine Stuetzbetterie ?

[ 20. Oktober 2004, 15:24: Beitrag editiert von: MTT ]
 
Mein (Schweizer)Service hat mir versichert, dass die 3030 "sich meldet" wenn die Stützbatterie fällig werde.
Ich vertraue ihm...
Solltest du misstrauisch sein, rufe doch einmal Multiplex-Service an. Sie sind immer hilfsbereit.
Gruss Jürgen
 

MTT

User
Offensichtlich hat der Vorbesitzer die Stuetzbatterie dann nicht gewechselt... :)
Werd sie dann also wechseln lassen.

Wie auessert sich die 4000 denn , wenn es soweit ist ?

[ 20. Oktober 2004, 19:01: Beitrag editiert von: MTT ]
 
Hi Michael!
Original erstellt von MTT:
Wie auessert sich die 4000 denn , wenn es soweit ist ?
Ich kann mich kaum noch daran erinnern, auf jeden Fall hat der Sender beim Einschalten unmissverständlich mitgeteilt, was Sache ist. Ich glaube, er konnte damit garnicht mehr in Betrieb genommen werden und kurze Zeit darauf tat sich beim Einschalten garnichts mehr. Dennoch waren die Modellspeicher noch erhalten, als ich ihn zurückbekommen habe.

Tobi
 
Hallo,

bei der MC3030 steht dann im Display "Datenverlust droht", und nach drücken der Taste M ging alles wieder normal weiter aber ich habe mich damals nicht getraut zu fliegen obwohl es wohl noch möglich gewesen wäre.

Bei der MC4000 wird es dann wohl ähnlich sein.

Gruß
Reinhold
 
Oben Unten