• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Me 262 1 Jahr und über 100 Flüge

Hallo Jettis,
es ist soweit, mein erstes Jahr mit meiner Me 262 ist vorüber, Immer ist alles paletti und funktioniert prima.
letzte Woche gabs dann noch den "TÜV" (Jahresabnahme)
für ein weiteres Jahr.

hier findet ihr 2 Videos mit je 16 MB und insgesamt 4 Flügen, viel Spaß.

http://video.google.de/videoplay?docid=5494541064868664366

http://video.google.de/videoplay?docid=4288339179198850450

Hier einige Bilder vom Warbirdtreffen in Suhl- Goldlauter
Jungs von der IG Warbird und vom Platz, es war Spitze bei euch.










Gruß
Eberhard

Weiter gehts im nächsten Beitrag
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Hi Eberhard,

Gratuliere zu der problemlosen vergangenen Saison... Was anderes war ja auch nicht zu erwarten. Wieviel Sprit hast Du eigentlich verheizt? :D

Toller Flieger, muss man schon sagen.

Weiterhin alles Gute

Gruss
Johannes
 
Hy Eberhard - Gratulation, aber bitte nimm den Außerirdischen da raus - Frevel !!!!!!!!!!...sonst lassen wir beim nächsten Meeting den Hut rum gehen, damits auch mal mit nem richtigen Piloten klappt :) :) :) :)
 

airtech-factory

User gesperrt
Hey Eberhard,

schöne Bilder und schöner Vogel. Aber warum braucht der Rainer Kamitz damit nur 1/3 der Startstrecke wie Du ? :D Habt ihr da die Turbinen frisiert :eek:

Jörg
 
Tarnlackierung

Tarnlackierung

Hallo Eberhard,
Glückwunsch zu den 100 !
Fliegst du deine Me auch noch mit dem passenden Hintergrund ? Könnte mir vorstellen, dass dann das "Winterkleid" so richtig zu Geltung kommt .. :D :D :D
..aber du hast ja Adleraugen !
Gruß Otto
PS: Danke nochmals für den Besuch neulich in Adelsheim
 

Spunki

User
Glückwunsch!

Glückwunsch!

Von mir ebenfalls Glückwunsch Eberhard, ein Jahr und 100 problemlose Flüge, dass macht Dir mit so einem Modell nicht so schnell wer nach ...


Grüße Spunki

PS: wie dokumentierst Du die Anzahl der Flüge?, ohne Dokumentation verschätzt man sich meist gewaltig ...
 
Hallo @,
danke für die Blumen.
der Außerirdische sorgt dafür, das es keine dummen Diskussionen in Sachen Leitwerk gibt.... Fangt aber jetzt blos nicht damit an.
Sozusagen bringt der auch meine Haltung zum damaligen Zeitgeist rüber.
Im Ernst, der wirkt Wunder, bei den Vorgängern gabs mit jedem 2. diese leidige dumme Diskussion.
Seit der Pilot mit dem nötigen Biss drin sitzt hat sich das komplett erledigt.
Ihr könnt euch gar nicht vorstellen, wie einem das sonst auf den Keks gehen kann.

Nu der Rainer braucht weniger Startstrecke weil er den Flieger nicht so gut kennt wie ich und beim Starten nicht leicht gedrückt hat mit dem Grosswind von Oberhausen steigt die dann halt sofort weg. Die Binen sitzen unten und drehen bei niederer Geschw. den Flieger auch nach oben.

Hallo Andreas,
Flugbuch und Wartungsnachweis ist bei Musterzugelassenem Flieger obligatorisch. Das ist bei der Jahresabnahme auch das erste wonach der Prüfer fragt. Der Rest der Prüfung beschränkt sich aufs anschauen und überprüfen der Änderungen.
Ist erstaunlich, was man an so nem Flieger im Jahr so rumschraubt, wenn man da mal nach einiger Zeit selber ins Flugbuch rein schaut merkt man erst was man für einen Aufwand getrieben hat.
Wiegen war auch nochmals angesagt, da einige Änderungen rein raus auch das Gewicht verändern. Hab aber mehr Gewicht rausgekriegt als rein, nu isse 1 kg leichter als bei der Erstzulassung.

Hallo Chopper,
der Beuteanstrich ist eine Nachtjägerfeldlackierung von der Wilden Sau (helle Nachtjagd), deshalb hab ich die auch auf dem Leitw.
Lediglich das FE 110 ist ein Beutekennzeichen.
Über den Rest (obs gefällt) kann man natürlich prima streiten. Sehen beim Fliegen tust die Kiste jedenfalls prima. Gibt keine Wetterlage (nur bei Nacht halt) mit Sichtproblemen.

Hi Johannes,
Verbrauch für 8 Minuten ca. 6,5-7 Liter/Flug 110 Flüge, wieviel gibt das ?... oh Doch so viel...

Gruß
Eberhard
 
Gab es die FE110 wirklich?
Ich kenne z.B. die 610er



Verstoss gegen Forenregeln 1.3 + 1.8
Grundsätzlich dürfen im Forum keine Bilder mit Hakenkreuzen veröffentlicht werden, ausserdem fehlt eine Quellenangabe wegen Urheberrechts
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:


Verstoss gegen Forenregeln 1.3 + 1.8
Grundsätzlich dürfen im Forum keine Bilder mit Hakenkreuzen veröffentlicht werden, ausserdem fehlt eine Quellenangabe wegen des Urheberrechts



Ok ich kann mir ja noch vorstellen den Alf zum Melmark oder zu den Tenners zu schicken, aber kennt wer nen Alternativen Kopf in ca. 3,2:1 ?
Ein Teddybär mit Lederkapi und Fliegerbrille ist derzeit das einzig noch verfügbare.... Ob das besser ist?
Die Kinder fahren doch so irre auf den Alf ab die sehen sonst nix mehr.

Ok Daniel macht schöne Bilder, da hät ich auch noch eins



Gruß
Eberhard
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo Eberhard,

ob mit oder ohne Alf - einfach super der Vogel! Respekt!

Werde mich demnächst (2007) auch an eine Schwalbe dranmachen (aber kleiner, wegen der Logistik) :D :D .

Gruß
Peter
 
Hallo Peter,
denk dran, das die Kiste mit abnehmender Größe immer schlechter fliegt, der Außenflügel hat eine so geringe Tiefe, das man in kleinerem Maßstaab schnell an die kritische Re-Zahl kommt. Bei einseitigem Triebwerksausfall und beim Überziehen wird das schnell zum Problem.

Gruß
Eberhard
 
Oben Unten