Mentor von MPX

Sichern ist wichtig. Eine selbstsichernde Schraube wäre mir persönlich an dieser Stelle zu unsicher und ist auch nicht im Baukasten enthalten.
Nicht umsonst steht in dem Satz das Wort wenig.
 

Gast_17021

User gesperrt
Moin,

das Video mit dem Schleppversuch einer 5m/11kg ASW-24 muss ich irgendwann mal nachreichen, der Besitzer kam einfach doch nicht auf unseren Flugtag. Dafür war aber eine 4m ASW-24 mit 6,3kg da. Die ging mit geschätzten 40°-45° hoch! Davon gibts sogar ein Video, aber ich kann mich irgendwie gerade nicht in der "Media" anmelden...:cry: Sobald das wieder geht, gibts das Video hier. (MOOOODIIIIIIEEEE!!!!!)
Ist am Ende der Schleppphase ganz lustig, weil mir der Seglerpilot den Hintern runterdrückt (wollte nicht so steil, dachte das kann ein Elektroflieger doch garnicht, dann hat er leicht gedrückt...) und der Schleppzug 2-3 sek. senkrecht am Mentor hängt!
Mit der neuen, kleineren LS (15/6) konnte ich mit max. 81A diese ASW 24 4x auf ungefähr 350m bringen und trotzdem in der 75% Sicherheitsregel bleiben! Der Motor dreht dafür jetzt relativ hoch gegenüber der originalen LS wie ich finde, aber das ist ja auf dem Video zu hören...

Gruß Christian
 

Gast_17021

User gesperrt
Moin,

PN an Eckart Müller ist raus, hab aber leider noch keine Antwort... Bald Jungs, bald! :D
Ich kann nur sagen, die Kiste macht einen hölle Spaß! Vollgas darf ich aber halt nur mit Anhang geben, alleine verbiegts mir den Gummivogel einfach nur in Richtung Motorzug! :o

Gruß Christian
 

Gast_17021

User gesperrt
Warum? Hast du deine rechte Hand nicht im Griff? :p
Im Ernst: Gewichtsmäßig könnte der noch viel mehr vertragen, lässt sich noch wunderschön anfängertauglich fliegen und landen. ...und ich habe nicht mit Heißkleber gespart! ;)

Gruß Christian
 
Ich weiß nicht recht, mein rechter Daumen hat beim Fliegen immer das Bedürfnis sich nach oben zu bewegen. :D :D :D

Naja. Bist Du schonmal ohne Segler hintendran geflogen, da müsste doch bei DER Akkukapazität eine Flugzeit von 20 min. rauskommen, oder?

Andere Frage: Für 3m Segler müssten doch rein theoretisch auch 4S LiPos reichen oder??
 

Gast_17021

User gesperrt
Sorry, aber ich fliege nur mit Seglern über 2min. :rolleyes: Das Motorgedöns ist eigentlich nicht so meine Welt... Theoretisch müsste das schon so lange gehen, klar!
Auch für einen 4m/5kg Standard-Zwecksegler ala Alpina und Konsorten reicht ein kleineres Setup völlig aus! Ein MPX-Flamingo geht bei mir jedenfalls senkrecht! Ganz ehrlich, mein Zeugs hier ist echt grenzwertig für das Material und ohne Verstärkungen nicht bruchfrei zu fliegen. Bei einem anständigen Holz- oder GFK-Flieger in der Größenklasse wäre es völlig ok.

Gruß Christian
 
Hm, ich glaube so viel Power brauche ich doch nicht...
Außerdem wäre die Anschaffung eines 4 Zellers günstiger, und senkrecht schleppen ist doch eh langweilig. :cool:

Hat jemand hier einen Tipp wie so ein ideales 4S Setup aussieht??
Aber bitte nur günstige Motoren und Regler, wie Turnigy oder Dymond. :) :)
 
Hi Leute,

ich bin gerade dabei den Mentor für einen Vereinskollegen zu bauen. Seit dem Magister hat sich ja 'ne Menge bei Multiplex viel getan. Die innovativen Ideen scheinen den Entwicklern nicht auszugehen. Beim Mentor (Namentlich ein Berater Odysseus) scheint der Mannschaft die Idee ausgegangen zu sein. Einige Details wirken weniger durchdacht. Sehr gut gefällt mir das extrem stabile Landegestell, besonders unglücklich dagegen die Empfänger Position.

Mentor.jpg

Modellbau sollte Modellbau bleiben. Meine Lösung für das Empfängerproblem ist, diesen nach oben zur Tragflächenaufnahme zu verfrachten. Hierdurch erweitert sich der Abstand zum Regler. Führt man die Kabel vom Leitwerk und vom Regler von unten zum Empfänger, kann man sich als Bonbon einige Servo Verlängerungen sparen :) Die Aussparung wurde mit einem Dremel geschaffen, die Fläche unter dem Klett mit 5 Minuten Epoxy verstärkt.
 
Hallo Wendy,

super Idee, dank Dir habe ich schon ein Problem weniger. Ich muss nämlich meine 3Empfänger immer für den Einsatz in 5 Modellen verteilen. :rolleyes:
So komme ich immer super dran zum wechseln! :) :)
 

Gast_17021

User gesperrt
Moin Wendy,

Empfängerposition zu nahe am Regler? Kabelsalat auf dem Empfänger? Dafür gibts doch jetzt 2,4GHz, da musst du deshalb den schönen Rumpf und die Flächen doch nicht kaputtmachen...
;) :D

IMG_3967.jpg

Gruß Christian
 
christianka6cr schrieb:
Empfängerposition zu nahe am Regler? Kabelsalat auf dem Empfänger? Dafür gibts doch jetzt 2,4GHz, da musst du deshalb den schönen Rumpf und die Flächen doch nicht kaputtmachen...
;) :D

Hallo Christian:D

Lektion 1: Lese immer genau was da steht:p

Wendy schrieb:
ich bin gerade dabei den Mentor für einen Vereinskollegen zu bauen
Lektion 2: Wer zuletzt lacht lacht am besten, werfe doch mal einen Blick auf die Antenne meines Blizzard :D

blizzard.jpg
 

Gast_17021

User gesperrt
Gerade war der Postmann da und hat mir eine neue Mentorhaube gebracht! Ich musste ihr gleich ein Loch reinschneiden... :D

IMG_3968.jpg
Ich bin schon sehr gespannt auf die Videos mit Anhang!

@ Wendy:
Das sieht mir ja verdammt nach nem Jeti R8 aus... (lange Antennen!?) Glückwunsch! Geiles System! ..und seit 2 Tagen nun mMn absolut unschlagbar!!! http://www.sm-modellbau.de/shop/ :cool: :D

Gruß Christian
 
Oben Unten