Messe Bodensee, was gibts neues

Timo

User
Hallo Messebesucher,

leider bin/war ich nicht am Bodensee, deswegen wollte ich mal fragen was es so neues gibt bei den Herstellern?
Hat vielleicht jemand Bilder auf der Messe gemacht?

Grüsse

Timo
 
Die Messe war leider etwas entäuschend für mich. Echte Neuheiten gab es für mich kaum, das Angebot an Kleinteilen usw. war OK, Motoren uns Servos war auch OK, aber Flugmodelle war irgendwie alles auf ganz riesige Dinger für hunderte von Euro oder aber Schaumwaffel/Depron Zeugs. Das Mittlere Segement stirbt aus, die klassischen Baukästen sowieso :(
Kein Modell das mich wirklich angesprochen hat...

Die Indoor Flugshow brachte auch nichts wirklich neues mehr - ist halt alles irgendwie Routine geworden. (OK, die Flieger sind jetzt ein bischen schöner lackiert, aber sonst ??? )
 
Ich war auch etwas enttäuscht, gegenüber letztes Jahr. Z.B. gab es Jet-mäßig nicht viel zu sehen. Und eigentlich hätte ich Peter Michel's A380 zu sehen erwartet, wenn schon nicht bei der Flugshow, dann doch in der Ausstellung.
Auch bei der Suche nach Rotorblättern für meinen Heli war ich enttäuscht, nur ein Hersteller und der nicht mit Blättern wie ich sie suchte. Das war auch schon mal besser.

Die Flugshow habe ich mir dann erspart, bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt. Erfahrungsgemäß sind es ja nur ganz wenige Modelle die einen wirklich interessieren und dafür zwei Stunden die Füße in den Bauch stehen muß echt nicht sein. Die angegebenen Startzeiten werden erfahrungsgemäß ja eh' nicht eingehalten.

Gruß Gerd
 
Was mich zum Beispiel überrascht hat, dass am Multiplexx - Stand Hitecservos zu sehen waren ich diese dort aber nicht kaufen konnte. Wurde zu einem anderen Stand geschickt.

Die Halle mit den Schiffen hat mich heuer sehr beeindruckt.
 
@ Mighty Wings

Was ist denn daran merkwürdig?
Multiplex ist ein klassischer Hersteller der nur über den Fachhandel verkauft und sich auch bei Messen daran hält. Multiplex Artikel werden dort ja auch nicht verkauft.

Oliver
 
Also ich weiß nicht, was ihr habt :confused:

Die Messe war aus meiner Sicht klasse! Es gab viel zu sehen und auch viel zu kaufen. :)
Dass nicht nur Neuheiten präsentiert werden können, ist doch eigentlich klar, dafür müsste die Modellbaubrance ein ähnliches Wachstum wie die Elektronikbrance an den Tag legen. Ich war den ganzen Tag da und habe nicht mal alles gesehen! Die Böötsch´n gingen mir völlig ab und einige Händler habe ich auch verpasst, da ich einfach nicht dazu gekommen bin ;)

Die Flugshow war ebenfalls sehenswert! Das Wetter spielte am Samstag hervorragend mit! Ich fand die ASK mit aufgeschnallter Turbine ganz nett, da es dem üblichen Anblick eines Seglers doch so gar nicht entsprechen wollte :cool: Auch der Syncronflug Heli/Fläche war klasse- nur Robert hatte wohl Probleme, hinterherzukommen :D
@ Gerd: Ich kann daher deinen Standpunkt nicht ganz teilen. Meckern und Pauschalurteile abgeben, obwohl man nicht mal daußen war :rolleyes: Die Startzeiten wurden weitgehend eingehalten- jedoch kann es ja mal zu Pannen kommen, wenn ein Modell einen Defekt hat oder gerade ein (echtes) Sportflugzeug mit Fahrwerksproblemen nicht gleich landen kann. Meingott, sowas kommt halt vor!
Das einzige was mich gestört hat, war die zu laute Musik, da man die Motoren der Modelle gar nicht mehr gehört hat und außerdem die Moderation. Es handelt sich doch weitgehend um Fachpublikum, darum wäre es vielleicht besser, nicht so dick aufzutragen und einfach Fakten zu nennen! Weniger ist hier vielleicht mehr! Auch selbstlobende Moderation von Hr. Weißgerber war lächerlich und völlig übertrieben!

Ansonsten konnte man wieder bekannte Gesichter treffen und bei einem Kaffee mit Blick auf die Indoorflüge viel traschen (heute bin ich heiser) :D .
Was will man mehr??

David
 
Hallo Wemotec,

wenn ich auf eine Messe gehe möchte ich auch etwas kaufen. Der Eintritt soll auch für etwas gut sein. Sicher bekomme ich viel Zeugs zu sehen für das Geld, aber das kann ich in einem Laden oder im Internet auch.

Ich habe das schlichtweg nicht gewusst, dass Multiplex nichts verkauft. Könnten sie ja auch hinschreiben.
 
Ist das nicht bei allen grossen so, oder hast direkt bei Graupner oder Robbe schonmal was gekauft.
Zu der Messe möchte ich mich auch lieber nicht auslassen. Angebote gab es komischerweise gar keine, die mich auch nur ansatzweise vom Hocker gehauen hätten. Irgendwie sind anscheinend nurnoch sauteure Flieger "IN" und nach Schnäppchen (ich hätte gern Servos gekauft) hab ich auch vergebens gesucht. Schade ! Nächstes mal überleg ich mir das dreimal mit der Messe. Gehe dann lieber im Frühjahr irgendwo hin, da gibbet auch mehr neuheiten
 
Ich weiß es schlichtweg nicht ob es bei allen Großen so ist. Ich war auch auf der Suche nach Servos. Einzig GWS - Servos sind mir aufgefallen. Wusste aber nicht wie die von der Qualität sind.
 
Hi Gerd,
ich suche ein Zahnrad wie im Bild zu sehen.Es ist aus einem Hubschrauber und soll gegenüber den Stahlzahnrädern auf den Wellen der 50er Acro mit Untersetzung 7 :1 laufen -d.h. die Motorwellen drehen ca.50.000.Kannst Du mir etwas zu der Haltbarkeit eines solchen Kunststoffrades sagen ?
MFG Peter
Hacker Antrieb.jpg
 
was schnäppchen angeht:irgendwan ist schluß,billiger geht nimmer.
höchstens mit drauflegen.
------
zu den gws servos:ich dachte daß eine große anzahl der im handel
befindlichen markenservos von gws stammen.-nur mit anderem label.
desweiteren das 5,6 kg servo scheint doch ganz in ordnung zu sein.
------
@-peter:????
:confused:
gab es diesen artikel in fn?
-der antrieb müßte von markus rummer seiner C 50 sein.
sein bruder andreas fliegt heli,nur welchen?
bei hacker müßte man dieses aber wissen.

gruß andreas
 
elo-gustel schrieb:
------
zu den gws servos:ich dachte daß eine große anzahl der im handel
befindlichen markenservos von gws stammen.-nur mit anderem label.
desweiteren das 5,6 kg servo scheint doch ganz in ordnung zu sein.

Naja ganz so einfach ist die Sache auch nicht. Für nen 1,5er Trainer würd ich die Dinger vielleicht verwenden. In alles andere kommen bei mir ordentliche MArkenservos rein. Alleine schonmal das Spiel der Teile begutachtet ?
 
Hi!

Also die selbstmoderation von H.Weißgerber fand ich klasse - endlich mal nicht der "furztrockene" übliche Stil.
Daß M.Hepperle aus der Schweiz ist, war mir allerdings auch neu... :D
Naja, Moderatoren sind eben auch nur Menschen...

Sehenswert war auf jedenfall Gernot, er hat es wieder richtig krachen lassen.
Indoor, ja, ist ein bisschen langweilig geworden, nix wirklich neues hier - und unter Aeromusical hatte ich mir ehrlich mehr vorgestellt. (ohne die Leistung schlechttreden zu wollen, es erschien mir sehr unpräzise...)

Preise - nun da denke ich werden die Händler im Zeitalter des Internets ein Problem haben, denn der Vergleich ist sehr einfach und jedem der sich etwas umschaut sind die Preise eben bekannt. Das war vor 10 Jahren eben noch anders - aber seien wir froh, daß es so wie es jetzt ist, ist.

Letztlich gehe ich aber nicht alleine wegen irgendwelcher "Schnäppchen" zur Messe - man trifft dabei doch den einen oder anderen, den man sonst selten sieht. Ist halt eher ein Einkaufsbummel mit "Kaffeeklatsch".

Also ich fand es gut und werde auch wieder hingehen.
 
... Flugshow ..

... Flugshow ..

Hallo,

@MPX-Flieger: ich weiss nicht was du unter "weitgehend" verstehst? Ich habe von 12:45 bis kurz vor 14:00 auf den Raketenwurm gewartet, weil ich angebliche 400 Sachen senkrecht nach oben sehen wollte. Dann ist er nichteinmal gestartet weil der Regler nicht ging?!?! Und das bei der Show der Weltbesten????
Ich war durchschnittlich enttäuscht, am souveränsten flogen noch die 2 E-Segler von Simprop, und zwar ziemlich lang, hehe!

Gruß
Rolf
 
Dr.Topspeed schrieb:
weil ich angebliche 400 Sachen senkrecht nach oben sehen wollte. Dann ist er nichteinmal gestartet weil der Regler nicht ging?!?! Und das bei der Show der Weltbesten????
Hallo Rolf,

ich hab's mir schon im Vorlauf zu Eurem Speedcup gedacht, daß hier ein Gerücht in die Welt gesetzt wurde, dem auch der Wolf nicht widersprochen hat. Ich habe die 400 Km/h vertikal damals aber eindeutig so gelesen und interpretiert, daß er die "nur" vertikal abwärts schafft, für waagrecht aber noch einen entprechenden Prop braucht. Ich denke, ich tu' dem Wolf nicht unrecht, wenn ich behaupte, daß auch er nicht mit 400 senkrecht aufwärts kann.
Ich hätte den Wolf auch gerne fliegen sehen in FN, aber wir sind vorsichtshalber zu Hause geblieben wegen der Wetteraussichten. Ich könnte ihm aber auch dann nicht böse sein, wenn ich vergeblich gewartet hätte. Mit seinem Setup bewegt er sich an der Grenze des Machbaren, da fällt schon mal was aus.

Servus
Hans
 
Dr.Topspeed schrieb:
Hallo,

@MPX-Flieger: ich weiss nicht was du unter "weitgehend" verstehst? Ich habe von 12:45 bis kurz vor 14:00 auf den Raketenwurm gewartet, weil ich angebliche 400 Sachen senkrecht nach oben sehen wollte. Dann ist er nichteinmal gestartet weil der Regler nicht ging?!?! Und das bei der Show der Weltbesten????
Ich war durchschnittlich enttäuscht, am souveränsten flogen noch die 2 E-Segler von Simprop, und zwar ziemlich lang, hehe!

Gruß
Rolf
Hallo Rolf,
sorry, dass ich mich hier einklinke. Konnte leider dieses Jahr nicht nach FN kommen. War bei den 2 Simprop Seglern zufällig auch ne Prolution Elektro dabei? Von dieser such ich nämlich grad Praxisberichte, da diese vermutlich mein nächstes Projekt sein soll. Danke für kurze Rückinfo.
Gruß
Dieter
 
zum thema "enttäuschung":
na ja, kommt halt immer draufan was man erwartet.
wirkliche neuigkeiten kündigen sich doch aber schon im vorfeld einer messe an.
wie z.b vor jahren die selbsbau LRK,s. die LIPOS, oder die schaumwaffeln.
insofern war also nicht wirklich neues zu erwarten, oder.

zum thema "schnäppchen":
wurde eigentlich schon gesagt:
die preise sind doch bereits so gut, da gibts schnäppchen doch nur noch in der abteilung "ladenhüter" :D rechnest du die anfahrt, den eintritt, das essen, den "znüni", die fähre, und ein ragusa (man gönnt sich ja sonst nichts) dann brachst wirklich nicht zur messe zu fahren.

zum thema "gross":
ich frage mich auch immer wieder, wer sich so grosse flieger "leistet"? da braucht man ja schon mal ein kleinlaster :D aber irgendwie spielt doch auch da das gesetz der nachfrage und angebot. (oder heist es "angebot und nachfrage"?)



zum thema "toll":
toll fand ichs allemal (vor allem am freitag :D )
alles auf einem haufen.

zum thema "schade":
ja die A380 wäre schon sehenswert gewesen.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten