Mig 15 ok Model / Ultrafly

opet

User
Hallo zusammen

Ich soll für einen Kollegen eine Jet Cat P 20 Turbine in eine Mig 15 von ok Model / Ultrafly einbauen.
Bevor ich anfange möchte ich wissen ob das überhaupt funktionieren kann.

Die Mig 15 ist für einen Impeller (Durchmesser 70mm) gebaut.
Der Rumpf ist aus GFK sehr stabil die Flügel Rippen Balsa vollbeplankt.
Abfluggewicht elektro ca. 1200 gramm

-Ist es möglich ?
-Hat das schon jemand gemacht?
-funktioniert das überhaupt?
-braucht es ein Schbrohr 1 oder Doppelwandig?
-was muss beachtet weden

Für Eure Antworten bin ich sehr dankbar Gruss

Peter
 
hallo Peter
kannst Du mal ein par Daten vom Modell nennen. Denke das die P20 zu schwer ist.
 
mit t-15 kolibri ohne starter und 300ml sprit müßte sie gut gehen;)
 
Das stimmt. Wenn man mal das Gewicht rein von den Komponenten der P20 zusammenrechnet... Sprit dazu und und und wird das nen schwerer Brocken bei der Modellgröße. Ich würde die nicht mehr fliegen wollen. Auf jeden Fall wird sie ne sehr hohe Mindestgeschwindigkeit haben
 
Hallo
Wie Thomas schon schrieb würde ich hier auch ne Kolibri T-15 mit Handstart und 300-400ml Tank einbauen. Das gibt dann sicher ein gut fliegendes leichtes Modell. Mit der P20 geht mit Bungystart sicherlich auch aber das Modell wird schon um einiges schwerer. Ob Du ein Schubrohr brauchst hängt davon ab wie Du den Schwerpunkt hinbekommst. Mit der Turbine im Heck das wird aber mit Der P-20 nicht gehen ohne Blei in der Nase. Man muß immer abwägen das ein Schubrohr auch ca 50g wiegt und wenn man mit 50g Blei in der Nase zurechtkommt hat man noch das gleiche Abfluggewicht.
 
Hallo Zusammen

Ich habe das ganze mal durchgerechnet und komme
auf ca 2.2 kg das ist definitiv zu viel.

Ich werde die Mig 15 mit einem Impeller betreiben so wie es vorgeschlagen wird.

Da die Turbine Jet Cat P 20 aber vorhanden ist möchte ich sie auch in ein Model einbauen.
Kann mir jemand ein Model empfehlen dass gut für den Einstig geeignet ist? ( kein Schaummodel)

Gruss und besten Dank
Peter
 
der habu32 taugt dafür gut. gibt auch genügend einbau- und konfigurationskonzepte dafür.
 
Hi,

Henke hat ja schon ein paar gute Jets genannt, allerdings würde ich den Funjet nicht mit der Schweren P20 ausrüsten, da der Schwerpunkt sonst recht schwierig einzustellen wird. Die P20 ist ja um einiges Schwerer als ne leichte und starke Kolibri.

Was man auch empfehlen kann, ist der All In (Joker) von Schreiner. Fliegt sich sehr gut und verkraftet die Schwere P20 ohne Probleme. Auch der Handstart geht. Muss aber nen guten Werfe haben. Ist auch in Voll GFK und sehr gut verarbeitet.


Gruß.
 
Hi,

Henke hat ja schon ein paar gute Jets genannt, allerdings würde ich den Funjet nicht mit der Schweren P20 ausrüsten, da der Schwerpunkt sonst recht schwierig einzustellen wird. Die P20 ist ja um einiges Schwerer als ne leichte und starke Kolibri.

Was man auch empfehlen kann, ist der All In (Joker) von Schreiner. Fliegt sich sehr gut und verkraftet die Schwere P20 ohne Probleme. Auch der Handstart geht. Muss aber nen guten Werfe haben. Ist auch in Voll GFK und sehr gut verarbeitet.


Gruß.

Vieleicht für P20 Handstart vergessen und bungee denken. Bungee ist noch einfach.
 
na opus von paf wäre doch was;)
 
na opus von paf wäre doch was;)

... Twin turbo... :eek:

580734_10151612013589505_608318435_n.jpg
 
*lol* henke, er hat doch ne p 20 und keine kolibri´s:D
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten