MIG 29 mit 2xKolibri T20

edf-mike

User
hallo will euch mal mein neues Projekt zeigen.Wenns klaptt könnt ihr es auf der Jetpower sehen.Fahrwerk und Servos sind drinn heute kommen die Tanks rein
 

Anhänge

  • IMAG0035[1].jpg
    IMAG0035[1].jpg
    53,3 KB · Aufrufe: 50
Super Projekt, eventuell würde ich die Bienen allerdings auf Autostart umbauen, denn bei 2 eingebauten Turbinen kommt man nur schlecht mit dem Gebläsestart klar.
Oder hast du dazu schon eine Idee?
Gruß Andreas
 
Hi 2xAndreas
die MIG ist von Prodesign und wäre bestimmt auch was fur die Wren44.
Habe auf dem Bild nur mal meine T32 daneben gelegt,kommen 2xT20 mit Autostart rein.
 
GNARF:(:(:(
@mike, laß dich bloß nicht zu nem zentraltriebwerk überreden und laß das wunderschöne flugzeug an seinem hinterteil unberührt.:rolleyes:
in einen solchen jet gehören einfach zwei triebwerke rein!!!

ich kann das eh nicht verstehen, warum man hier öfter so viele vergewaltigte wunderschöne jets wie mig-29, su-27, f-15, f-14, f-18 etc. sieht mit einem zentraltriebwerk in der mitte reingequetscht. wenn so ein jet schreien könnte, dann bräuchten wir alle hier nen gehörschutz!
für mich sieht das immer aus wie ein anus praeter.:eek:
gut, sofern eine lösung mit hosenrohr geht, ist´s ja okay, aber wo im original zwei engines drin sind gehören auch, wie ich finde, im modell zweie rein. selbst wenn man dann doppelt so lang drauf sparen muß...
in diesem sinne,
beste grüße, thomas.
 
Naja die Frage ist halt,

muss ein jet für 300 Euro mit einem Meter Spannweite ein antriebssatz für fast 5000 Euro im Bauch haben???

Grüße
 
Warum muß man erst 5000EUR für ein Jet ausgeben um eine Turbine einzubauen?
Mit den günstigen Jets für die Kolibris das finde ich toll. Wenn man doch mal ne Landung versaut dann ist der Schaden nicht so hoch.
Ich war dieses Jahr bis heuer auf 7 Flugtagen und die Leute sind begeistert von den kleinen Kolibrijets.Das man schon mit günstigen Modellen das Erlebnis jetfliegen realisieren kann.
 
*lach* man könnte es auch so sagen: wer sich zwei turbinen nicht leisten mag oder kann und ein hosenrohr konstruktiv keinen sinn macht, muß halt einstrahlige fliegen, so wie es die großen "nutzer" auch tun:D
oder halt auf die "billigeren" impeller ausweichen:D:D:D

jetfliegen ist halt wie unter der dusche stehen und 500euro-scheine zerreißen;)
(entlehnt aus dem regattasegelsport)
 
Soll halt alles noch spass machen. 6000 Euro für nen meter flieger ( also gesamtwert flugfertig ) wenns reicht ist meiner meinung nach schon ziemlich heftig. Wenn dann nurnoch die angst mitfliegt weil der Monitäre Wert so extrem ist frage ich mich halt ob das sein muß wobei ich 2 turbinen auch sehr geil finde...
Grüße
 
na schau dir an, was nen kleines regattasegelboot pro laufendem meter kostet, da ist jetfliegen billiger. das kann zwar nicht abstürzen aber absaufen:D:D:D
 
Prodesign MIG-29 ARF

Prodesign MIG-29 ARF

Hat noch jemand eine Baukasten liegen,oder weis einen Vertreiber der noch einen hat.

Gruß Paul

Ps. oder ein anderes Model für meine zweite Kolibri.

Handy: 016097811000
 
probier die T32 doch in nem habu 32 Grüße

Wenn ne T25 hast dann mach sie in die WOM Rafale rein... geniales teil

Grüße
 
"steinix" ist mein -->















---> alter biername:D:D:D

woher ein "biername" kommt, das mußt du aber dann googeln:p

und nu denk dir dazu was du magst;););)

so dürfen mich allerdings nur und ausschließlich meine freunde nennen, ansonsten heiße ich thomas.

p.s. ich freu mich, um wieder on-topic zu sein, schon drauf den flieger auf der jetpower zu sehen:)
 
Hallo
eine turbine hat schon mal probesitzen dürfen.
Für Sparfüchse geht das auch mit einer Turbine in der Mitte. Wenn mann die Kanäle etwas ausschneidet verschwindet die Turbine komplett dazwischen
 

Anhänge

  • IMAG0036[1].jpg
    IMAG0036[1].jpg
    49,1 KB · Aufrufe: 48
  • IMAG0037[1].jpg
    IMAG0037[1].jpg
    48 KB · Aufrufe: 38
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten