Milan von Thiele

Also ich hab von dem Milan 2 mal , vom bau her kein aufwand mit sekundenkleber ohne weiteres in einem tag bespannfähig denk ich.
Ideal für jugend und Kinderarbeit.
Geflogen bin ich sie aber noch nicht dafür ein model direkt von Thiele gehen wunderbar.
Das Model auf der Website hab ich schon im einsatz gesehen einfach genial.
Es lohnt sich aber auch in jedenfall fertig modelle bei ihm zu kaufen, sehr gute Bauqualität!
 
Danke für deine Antwort. Da mich und meine Fliegerkollegen das DLG Fieber gepackt hat sind wir am schwanken zwischen Milan und Falke. (Hab zwar nen FW-mini, wollte aber mal einen selber aufbauen...)
 
Hm,
also die Modelle von ihm sind alle Top was den F3K bereich angeht.
Hm was ich empfehlen kann ist der Weihe ist durch seine Form sehr Flugstabil und geht auch gut ab.

Ansonsten bei Leistungsmodellen gibts bei Stratair was gutes!
 
Mir gings rein um den unterschied zwischen den 2en. Ziel war ganz klar für schmalste Geld das beste zu bekommen. Vom Falken hat man hier schon soo viel Positives für einen Anfänger gehört, aber vom Milan noch garnix. Deshalb meine Frage. Hat sich aber jetzt auch schon erledigt, wir haben einfach 2 Falken geordert.
 
also der falke gefällt mir besser weil....du hast kein knick am ende der fläche und lässt sich meiner meinung nach besser zu werfen.....in der flugleistung sind die eigentlich gleich
 

Snipy

User
Ich und 2 Kollegen haben den Kiebitz, soll der Vorgänger des Falken sein. Das Modell ist wirklich sehr spassig und der Erfolg mal oben zu bleiben stellt sich schnell ein. Ich gehe mal davon aus dass der Falke, Milan und der Kiebitz sehr sehr ähnliche Rümpfe haben. Hier sollte das Brettchen zur Flächenmontage auf jeden Fall mit sehr gut verklebt werden, dann können auch gewaltsame Anfängerwürfe weggesteckt werden. Die Erfahrung unserer 3 Kiebitze zeigt dass der auch gern 160g wiegen darf, meiner kommt mit ca. 165g deutlich besser gegen Wind an und macht keiner erkennbaren Abstriche in der Abgleitzeit (Ableitzeit nur vergleichend bei gleichen Bedingungen ermittelt, nicht unter Ausschluss von Aufwindfeldern ;) )

Bitte berichte von Deinen Erfahrungen, vielleicht können wir ja mal zusammern Schleudern gehen, sind ja fast Nachbarn.

Grüße
Christoph
 
Mit knapp 1 m Spannweite kaum als F3K zu verwenden.
Der Balsa/Kiefer Leitwerksträger hält einen "beherzten" Drehwurfstart kaum aus.
Overall:
Gutes Preis/Leistungs Verhältnis....
Das Schmeißgeitreffen in Großnaundorf hat alle Bedenken hinsichtlich der Festigkeit des Rumpfes von Falke, Milan, Kiebitz und Weihe beeindruckend ausgeräumt. Wer die Würfe von Stephan Schmidt mit dem Falken beobachtet hat wird dies nur bestätigen können. Im Übrigen sind die Rümpfe der 4 Modelle identisch. Claus Thiele hat die Erfahrungen der ersten Serie ausgewertet und den Rumf etwas modifiziert.
 

Snipy

User
Hallo spacemann,

konnte man da Unterschiede in den Abgleitzeiten und Flugverhalten erkennen? Es sind ja immerhin jetzt 4 Segler die sich erstmal nur optisch unterscheiden, Spannweite und Fluggewicht sind gleich.
 
Bei ruhigen Bedingungen sind kaum Unterschiede zu erkennen. Wenn Turbulenzen, Thermik usw. vorhanden sind, liegen Weihe und Milan deutlich ruhiger in der Luft. Beim Kurvenwechsel verliert der Falke im Gegensatz zu den beiden anderen etwas mehr Höhe. Der Mehrfachknick bringt schon etwas an Flugstabilität und wirkt sich beim Thermikkurbeln schon positiv aus. Ich denke, daß der Milan einen guten Kompromiss zwischen Bauaufwand und Flugverhalten darstellt. Claus hat Ihn übrigens beim Wettbewerb geflogen. Es soll aber nicht der Eindruck entstehen, daß der Falke nun schlecht wäre.
 
also ich muss sagen das die rümpfe sehr viel aushalten und die starts vom stephan mich beeindruckt haben!!!
wenn man nur kraft in den wurf legt und unsauber abwirft kann es mal passieren das der rumpf nachgibt, is ja auch eigentlich als einsteiger f3k gebaut und nicht fürn wettbewerb ausgelegt!!! bei mir halten die rümpfe
aber stephan hat so unglaublich sauber und kraftvoll geworfen das er bei locker über 40 m starthöhe war und der rumpf hält bei ihm
also wstark ...entweder liegt es am unsauberen werfen oder du hast nich richtig geklebt

fazit : kaufen und spass haben!!!!:D
 
@spaceman: eigentlich ist es hier eine schöne Tradition mit Namen zu unterschreiben...

mein eigentliches Anliegen: weisst du überhaupt wen du hier ansprichst? diese Art mag bei euch in der Gruppe o.k. sein, hier finde sich es völlig deplaziert...:cry:
 
@ Hänschen

Glaub hier im Netz ist es vollkommen egal wer er ist .

Wenn ich es noch recht in erinnerung habe hat er mal geschrieben das er sich über seine Produkte nicht äußern will und wenn er selbst meint das es am unsauberen werfen liegen kann sollte er vlt wirklich nicht so schnell negativ äußern will ja sicher auch nicht das man über seine Produkte voreilig schlussfolgert!

Lg Robert
 
Oben Unten