Mini Piper von Graupner

Liebe auf den zweiten Blick? Auf den ersten Blick eher unscheinbar, aber bei näherem Hinsehen hat das Teil echte Qualitäten. Heute nachmittag habe ich meine Mini Piper gebaut und den Erstflug hat sie auch schon hinter sich. Schon erstaunlich wie sich das 280g Modell gegen den starken Wind durchsetzen konnte. Die nächsten Tage sieht die Wettervorhersage ziemlich trist aus, so dass die nächsten Flüge wahrscheinlich in Dortmund bei der Indoor Show stattfinden. :) Jürgen

[ 13. April 2002, 00:11: Beitrag editiert von: Jürgen Heilig ]
 
War gestern nachmittag doch noch 'mal Fliegen. Der Wind war so stark, dass man schon 50% Leistung und 25% Tiefenruder brauchte um seine Position zu halten, aber immerhin: Fast 27 Minuten Flugzeit mit dem 6/720er. :) Jürgen
 
Oben Unten