Modellbauforum o. Regatta

Hallo an alle

bin ich hier in einem Modellbauforum oder in einer Virtuellen Regatta :confused: :confused: den seit einiger Zeit sehe ich hier keine beitraege mehr welche mich interessieren.

Gruss
 

Yeti

User
Hallo Hermann Josef!

Es gibt zur Zeit nicht weniger aktive Themen zum Thema Segelschiffsmodellbau als sonst auch. Schwerpunktthema zur Zeit IOM-Yachten.

IOM-Bau_Winter 03/04
IOM Gadget
iom Holzboot

Es ist nunmal so, dass wir Modellsegler hier eine kleine Truppe sind, und dass hier nicht andauernd 20 unterschiedliche Themen laufen, wo für jeden Geschmack immer was dabei ist, leider!

Ich glaube persönlich nicht, dass wegen der Regatta, an der alle viel Spaß haben und auch mal Flugmodellbauer von der Existenz dieser Rubrik überhaupt Kenntnis nehmen, echte Modellbauthemen zu kurz kommen. Wenn wir in zwei bis drei Monaten am Ziel sind ;) , kehrt hier auch wieder etwas Ruhe ein.

Gruß Yeti
 
Hallo Hermann-Josef,

ich komme nicht umhin Dir zuzustimmen, da können mich auch Yetis Einwändungen nicht beeinflussen. Von den zur Zeit angezeigten 26 Themen befassen sich insgesamt 12 mit der Regatta !!! Es gibt zwar auch noch die drei Themen zu IOM-Booten, aber nicht Jeder interessiert sich hierfür. Im Augenblick ist also das Forum nicht sonderlich interessant, es sei denn man erkennt "das Kind im Manne" und lebt seinen Spieltrieb auf der Regatta aus ;)
Tja, das dann Eric sein Mosttöpfchen leert war wieder einmal unvermeidlich ! :D

Viele Grüße
Joachim
 

Yeti

User
Joachim, die Frage müsste eigentlich anders lauten: Gäbe es zur Zeit mehr Themen hier, wenn die Regatta nicht laufen würde? Oder bleiben aufgrund der Regatta Fragen unbeantwortet? Ich glaube nicht.

Ich sehe vielmehr einen positiven Nebeneffekt: Wir haben durch die Regatta mindestens einen neuen Skipper dazugewonnen, der sich auch schon an den Fachthemen beteiligt hat und es hoffentlich auch nach dem Ende der Regatta weiterhin tun wird. Und vielleicht führt ja die allgemeine Aufmerksamkeit, die diese Rubrik gerade erfährt, dazu, dass sich in Zukunft noch mehr User für unsere Sparte interessieren und sich auch aktiv hier beteiligen, die das hier bisher nur wenig beachtet haben.

Also nicht Jammern, ran an die Tasten! ;) Gerade aus dem Flugmodellbereich haben einige das Vorurteil, Segeln wäre nur was für Langweiler. Und schau dir an, wieviel Spaß gerade alle haben, so langweilig kann das Thema an sich ja dann doch nicht sein. ;)

Gruß Yeti
 
@eric
einen beitrag bedingt neue Fragen oder probleme mit denen man im moment nicht zurecht kommt. Oder man sucht etwas spezielles. Da ich im moment kein neues Projekt am laufen habe ist es mit einem neun Thema für micht so einfach. Da ich aber bestimmt die eine oder andere Frage beantworten kann, beteilige ich mich gerne an verschiedenen Foren (Mini-Sail RC-Online). Auch finde ich den Erfahrungs austausch in solchen Foren gut. So jetzt aber genug zu diesem Thema und noch viel Spaß an eurer Regatta ;) ;) ;)

bis dann
 

Gast_633

User gesperrt
projekte eric gib es da nicht eines????

seit wochen nicht neues geschehen. steige hiermit aus dem ACC projekt aus und bau mir selber eine schuessel.

werde auch hier seltener reinschauen, da mich eure regatta nicht wirklich interessiert. baue lieber.

andreas
 
wäre es nicht möglich das ihr dafür dann mal ne eigenen rubrik aufmacht?wenn die regatta noch so lange dauert wäre das sicher sinnvol
 

Yeti

User
Original erstellt von andreas s.:
projekte eric gib es da nicht eines????

seit wochen nicht neues geschehen. steige hiermit aus dem ACC projekt aus und bau mir selber eine schuessel.
Der Formenbau des Rumpfes ist wohl der Teil, in den in den letzten Wochen am meisten Arbeit geflossen ist. Kurz überschlagen knapp 150 Arbeitsstunden. Dazu kam der Bau einer Temperbox, damit ich auch im Winter überhaupt Rümpfe bauen kann. Nur nochmal als Hinweis: Wenn ich jetzt in meine Werkstatt gehe, erwarten mich dort etwa 5°C Raumtemperatur. Der Ofen schafft es innerhalb einer guten Stunde auf etwa 15°C. Mal eben für 'ne Stunde nach Feierabend in die Werkstatt geht nicht mehr. Trotzdem ist der Formenbau soweit voran gekommen, dass ich am kommenden Wochenende die Negativform abformen kann. Nur weil ich nicht täglich neue Bilder poste von der ganzen Frickelarbeit (Trennflächen anpassen, Formkanten besäumen, etc.) heißt das noch lange nicht, dass da nichts mehr passiert. Die lackierte Form wurde nochmal nass geschliffen und poliert, glänzt jetzt wie ein Babyar...h.

Yeti

[ 07. Dezember 2003, 04:09: Beitrag editiert von: Christian Ückert ]
 
Hallo Andreas,
Hallo Christian,

zu euren letzten Postings muß ich nun auch ´mal "meinen Senf" dazugeben. Mit Christian hatte ich Gestern ja telefoniert, und bereits über das AC-Projekt gesprochen. Als Andreas hier sein Posting einstellte hat mich die Beantwortung bereits gejuckt, aber ich wollte erst ´mal abwarten.

Das (man beachte nachfolgendes Wort) Gemeinschaftsprojekt bedingt eigentlich die Mitarbeit aller Beteiligten, leider arbeiten, außer Christian, nur zwei drei Teilnehmer wirklich daran. Statt zu meckern, wäre es besser gewesen, Andreas hätte die Anfertigung benötigter Teile übernommen. Und wo sind die Anderen? Sprüche klopfen, hinter´m warmen Ofen der Dinge harren die da kommen, und gemütlich eine virtuelle Regatta segeln !?!? Das hat dann letztlich nicht mehr viel mit einem Gemeinschaftsprojekt zu tun!

Das war mein Statement, und ich bin kein Teilnehmer am ACC-Projekt, sondern stiller Beobachter des Ganzen.

Viele Grüße, besonders an den ünermüdlichen Christian ( Yeti )
Joachim
 

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Mal ganz deutlich,

eigentlich fliege ich ein kleinwenig für mich so rum und baue hin und wieder mal was nettes. Der ein oder andere im Forum hat sicher schon gemerkt, für mich ist das Geben genau soviel wert wie das Nehmen.
Die Regatta hat mich an längst vergangene Jugendtage erinnert, wo ich mal mit einer Pirol von Robbe die ein oder andere Regatta gesegelt bin. Sind wir nicht alle so viel Kind im Manne oder Frau um den Spass, der von den Teilnehmern vermittelt wird, zu verstehen?
Wenn es darum geht hier nur ernsthaft über Sachthemen zu reden, so werden über kurz oder lang die Leute wegbleiben, da die ernsthaften ;) Themen einen Einsteiger doch abschrecken.
Um zu zeigen, das die Regatta auch was bewirkt, hier mein Angebot:
wenn für das ACC - Projekt noch Fertigungskapazitäten im Bereich Metall gesucht werden, so stehe ich und meine Werkstatt unentgeldlichzur Verfügung. Vielleicht sollte ich nir ja auch mal wieder ein Segelboot bauen.

Also Jungs und Mädels, Gutes tun und nicht drüber reden ist die Losung.

Viele Grüße

Volker
 
Nochmal kurz und bündig

Das ACC projekt ist nicht MEIN Projekt, sondern das der leute die da mitmachen und Lust haben daran teilzunehmen, egal in welcher Form.Das war die Ursprüngliche Idee,Wenn jetzt manche aussteigen wollen, weil es Ihnen nicht schnell genug geht und sie meinten billig und schnell an einem Boot zu kommen, so ist das Ihr Recht, Ausdauer kann nicht Jeder haben,

Aber zumindest sollte man den Leuten die da aktiv mitmachen auch den Spass gönnen auch eine virtuelle Regatta zu segeln oder auch mal etwas anderes in Ihrer Freizeit zu tun.

Ich wüsste nicht das Christian irgendein Vertrag mit irgendjemanden abgeschlossen hätte und der "Angestellte" von Irgendjemand sein sollte.

Und zu denen die die Regatta stört, einf paar Tips

1, Einfach die jeweiligen Threads NICHT anlkicken
2. Auch mal auf der 2ten Seiten schauen, kostet nur eine zeigerfingerbewegung
3. Selber Ideen haben,
 
Original erstellt von hermann-josef:
@eric
einen beitrag bedingt neue Fragen oder probleme mit denen man im moment nicht zurecht kommt.

Das sehe ich ganz anders.

Ich erwarte nicht unbedingt von einem Forum daß mir Fragen beantwortet werden.

Warum nicht einfach schreiben wie man selber probleme gelöst hat, was man wie gebaut hat um die Fragen gar nicht ertsmal auftauchen zu lassen.

Ohne mich rechtfertigen zu wollen, habe ich das auch nicht gemacht, denke aber daß ich hier ab und zu manche mit nützlichen Links versorgt habe, auch das kostet Zeit und Arbeit.

meinjanur
 

Gast_633

User gesperrt
hi yeti, ich glaube da hab ich mich vergriffen, sorry, sorry, es war in keinster weise ein angriff auf dich. war nur platt dass eric sagt, es ware gerade kein projekt da.
sorry wollte in keinstereweise deine arbeit schmälern. und ich wollte nicht nur abstauben. ich haette wie ihr wisst es nicht heimlich gebaut, sondern halt als regattaklasse fuer alle mit meinem wissen getan.(meine seite zeigt das ja) das kann ich tun. mir liegt halt nicht soviel am scalenachbau.
ich schau halt immer beim acc forum rein und sehe dass keiner mehr gepostet, dafuer haben alle nur noch diese regatta im kopf. da war ich halt etwas angefressen. koennen wir es dabei belassen. wollte hier keinen aerger provozieren. baue sowieso lieber als mich zu streiten.

andreas

ps: um zum thema Acc noch was produktives zusagen. ich habe eine IOM schwertflosse vor selber zu laminieren. form ist gestern ferig geworden(siehe http://www.modellsegeln.net/Kielschwertbau/Schwertbau.htm vielleicht kann ich da euch was gutes mit tun.
habe aber noch keine flosse selber gebaut. muss auch erstversuchen.ist ab unterkannte boot ca ´36cm lang.

[ 06. Dezember 2003, 17:25: Beitrag editiert von: andreas s. ]
 

Yeti

User
Alles klar, Andreas!

Ich hatte dich auch immer als hilfsbereiten und kompetenten Modellbauer in Erinnerung, das soll auch so bleiben!

Dass du parallel zu unserem ACC-Projekt aus dem gleichen Rumpf einen Tenrater bauen willst, ist doch OK. Ich hoffe, dass du dich weiterhin mit deiner Erfahrung in das Projekt einbringen wirst, wo du etwas beitragen kannst. Setze dich doch mal bezüglich der Kielflosse mit Ortwin in Verbindung. Ich glaube, er kann etwas fachliche Unterstützung gebrauchen.

@Volker: Danke für das Angebot :)

Und nochmal zum ursprünglichen Thema dieses Freds: Ich glaube, das Forum wäre für alle interessanter und unterhaltsamer und es gäbe weniger Streit, wenn man mehr über das schreibt und das liest, was einen interessiert und nicht ständig schreibt, was einen alles nicht interessiert. Leben und leben lassen halt.

Gruß Yeti

P.S. War gerade in der Werkstatt. Nach nicht mal 1,5 Stunden war die Temperatur schon zweistellig. Habe auch neue Bilder gemacht und werde in den nächsten Tagen mal wieder zeigen, was in den letzten Wochen alles "vom Himmel gefallen" ist ;)

[ 06. Dezember 2003, 17:50: Beitrag editiert von: Christian Ückert ]
 

Ortwin

User
:rolleyes: Hi @ all

Setze dich doch mal bezüglich der Kielflosse mit Ortwin in Verbindung
Genau, und zwar hier

:D @ Volker, nur zu, Segelböötchen machen auch Spaß.

Gruß
Ortwin
 

Yeti

User
Hallo He-Jo,

ist das das Schiff, was auch Borek Dvorak hat? Er ist hier manchmal auch im Forum unterwegs.

Sehr schick, sehr schnell!

Gruß Yeti
 
ja das ist das Boot was Borek Dvorak Segelt ich habe die Idee von der Fuelingersee Regatta im Herbst. Habe mich aber erst jetzt entschlossen das Projeckt anzugehen :D . Werde den Fortgang meiner Arbeit auf Meiner Seite dokumentieren und gelegentlich hier in einem neuem Thema posten :) :)

bis dann
 
Oben Unten