Modellflugzeug gefunden in Wiesbaden

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

spacy

User
Hallo,

ein Bekannter berichtete mir heute, daß er neulich - ca vor einer Woche - ein merkwürdiges Piepsen hörte, als er heimkam und letztlich nach Absuche der ganzen Wohnung auf seinem Balkon ein RC- Modellflugzeug fand. Ist wohl nur leicht beschädigt, er konnte nichts weiter sagen, was für eins. Er bringt es mir demnächst mit.

Wer also eins vermißt, bitte mit genauer Beschreibung von Verlustort, des Modells und auch der Komponenten und am liebsten noch Bild melden bei petrus2000 AT gmx.de
Ich werde den Flieger mit der Beschreibung vergleichen und dann ggf. zurückgeben.
 
Gib doch mal ein paar angaben zum modell bekannt... grösse, typ, farbgebung.
ein paar details vom innenleben kannst du ja für dich behalten damit der eigentümer sicher ermittelt werden kann.

Wenn du ein paar angaben machst besteht wohl eher die möglichkeit das hier jemand ist, der jemanden kennt, der mal von einer bekannten gehört hat, das der sohn ihrer freundin in einem club ist wo mal so ein ähnlicher flieger stand? :D

Gruss Mathias
 
nee. Entweder jemand hat eins in Wiesbaden verloren oder nicht. Dann soll er es mir bitte beschreiben. Wenn ich jetzt Details bekannt gebe, dann melden sich garantiert Leute. :D
 
Denk dran Peter, nicht alle Wiesbadener Modellflieger sind in diesem Forum unterwegs.

Als Beweis kannst Du immer noch testen, ob der mitgebrachte Sender zum Modell passt (Kanal, Servobelegung etc.)

Gruss
Uwe
 
tja, wenn derjenige nicht hier oder bei RCline aktiv ist, hat er eben Pech, ich laufe doch niemandem nach - das Ding ist ja nicht mal bei mir gelandet, ich wohne in Selters/Ts.

Aber gut - es ist eine Schaumwaffel und runtergekommen ist sie im Bereich Bierstadter Straße, also wirklich in der Stadt. Mehr weiß ich auch noch nicht, hab das Ding noch nicht gesehen und es interessiert mich auch nicht weiter, denn erst in 2 - 3 Wochen oder so bekomme ich es mitgebracht, vorher sehe ich den Finder nicht. Wenn sich jemand meldet, kann ich den Kontakt zum "Finder" natürlich sofort herstellen und auch weitere Details erfahren
 
Da geb ich Dir absolut Recht.
Es ist sehr lobenswert daß Du die Sache hier eingestellt hast, würde sicherlich nicht Jeder machen.
Nachlaufen oder nen größeren Aufwand würd ich aber auch nicht treiben.
Soll sich der Finder das Ding als Deko an die Decke hängen wenn Er möchte oder was auch immer damit passiert.
 
Vorsicht!

Vorsicht!

Hi,

Es ist sehr lobenswert daß Du die Sache hier eingestellt hast, würde sicherlich nicht Jeder machen.

Nachlaufen oder nen größeren Aufwand würd ich aber auch nicht treiben.

Soll sich der Finder das Ding als Deko an die Decke hängen wenn Er möchte oder was auch immer damit passiert.

1. Lobenswert, dass hier nach dem Eigentümer des Modells gesucht wird! Bravo!

2. Genau den Tipp
Soll sich der Finder das Ding als Deko an die Decke hängen wenn Er möchte…
würde ich gleich wieder streichen - denn das wird dann wohl auf die Unterschlagung einer Fundsache hinauslaufen (es ist ja bereits durch Veröffentlichung hier bekannt, dass etwas gefunden worden ist).

Mein Tipp: Der Finder soll das Modell zum Fundbüro bringen (oder bei der Polizei abgeben). Fertig.

Sollte sich dann hier jemand melden, dem das Modell gehören könnte, kann er sich dorthin wenden.
 
Telemaster?

Telemaster?

sorry! Hab zu spät gelesen, daß es ne Schaumwaffel war...

Ich dachte, es wäre der Telemaster von GG bei Trebur... Da gab´s doch den Suchfred, wo ein TM nach Nackenheim abgehauen wäre... War´s nich ... OK..

Viel Glück beim Finden des Piloten
 
Moin,

also wenn es eine Schaumwaffel ist dann kann ich mir auch gut vorstellen das es ein Anfänger war der hier nicht mitliest.

Das Ding gehört zumindest beim Fundamt gemeldet. Wer mehr machen will kann ja noch die Händler in der Gegend ansprechen oder eins von den Lokalblättchen.

Gruß

gecko
 
Ob denn all jene, die hier so nach dem Fundbüro schreien, das Modell selbst dort abgeben würden...? Klingt für mich ganz schön nach Moralapostel.

Gruß Mirko
 
Diejenigen die am lautesten schreien wären höchstwahrscheinlich die gewesen die mit dem breitesten Grinsen das Ding eingesackt hätten:D

Die auf der Polizei freuen sich bestimmt wenn der mit nem teilweise kaputten Modellflischer ankommt.:D
 
Ob denn all jene, die hier so nach dem Fundbüro schreien, das Modell selbst dort abgeben würden...? Klingt für mich ganz schön nach Moralapostel.

Gruß Mirko

Moin,

wenn Du das bei mir daheim geäußert hättest hätte ich Dich noch bevor Du den Satz beendet hast rausgeworfen.

Und nein - ich denke nur das hier ein Anfänger Pech gehabt hat - und wenn da schon jemand helfen will dann doch bitte auch mit Erfolg.

Und bitte hör auf immer von Dir auf Andere zu schliessen.

gecko
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten