• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Moki oder Blackstar Sternmotor

Servus zusammen
Ich bin dabei mir einen Doppeldecker mit 3m Spannweite und einem Abfuggewicht von 23-24kg zu kaufen. Welchen Motor nehme ich. Den Moki 5/250 oder den Blackstar 5/250 ? Was meint ihr. Hat jemand Erfahrung mit dem Blackstar Stern hier im Forum. Danke schon mal im voraus.
Gruß Ralf
 
Naja, rein optisch gefällt mir Moki da viel viel besser!!!!
Würde mein 180er nie!!! gegen ein Stern mit gekapselten Ventilen tauschen!!!
Auch wenn das vielleicht Wartungsfrei(er) ist...
Die Moki Sterne finde ich optisch einfach "GEIL"!!
 
Der Moki 250 ist schon teusendfach im Einsatz und ist mehr oder weniger ausgereift. Der Valach ist jetzt gerade mal lieferbar... Da sindnoch sicher etwelche Kinderkrankheiten zu erwarten. Ich habe schon von sich verschiebenden Ventill-Führungen gehört...
 
Bei uns im Verein gibt es 2 Blackstar Motoren (5 und 7 Zylinder). Ich würde von den Motoren die Finger lassen sofern man nicht viel Rumprobieren und Einstellen will und man auch mal mit nem Absteller in der Luft klar kommt. Klang hat mich im direkten Vergleich mit dem Moki auch nicht vom Hocker gehauen. Die laufen sehr ruppig und wenn dir das tiefe Blubbern eines Mokis gefällt am besten gar nicht mehr nachdenken.

...

Stimmt, der Moki Stern sieht ja auch besonders "GEIL" aus, wenn er wie in 80% aller Fälle unter einer Motorhaube und hinter einer Luftzuführung versteckt eingebaut ist......:rolleyes::rolleyes:
Du kommst wohl nicht viel rum, aber es gibt durchaus auch Modelle, grade Doppeldecker da liegt der Motor frei... Davon abgesehen hab ich noch keine Zwangskühlung eines Mokis gesehen der die Zylinder verdeckt... man man man.
 
Du kommst wohl nicht viel rum, aber es gibt durchaus auch Modelle, grade Doppeldecker da liegt der Motor frei... Davon abgesehen hab ich noch keine Zwangskühlung eines Mokis gesehen der die Zylinder verdeckt... man man man.
Es ging um die OPTIK und NICHT um ZYLINDER: "Zitat: Die Moki Sterne finde ich optisch einfach "GEIL"!!" und der ist in den meisten Fällen verdeckt durch Motorhauben und Zwangkühlung, wie bei meiner 190 oder bei der Seafury oder einer LA 7

man man man....:rolleyes:

Lesen, Verstehen, Schreiben ;)
 
man man man....:D
Mir gings nicht nur um die offenen Ventiltriebe! Auch sonst, das was man auch unter oder in der Motorhaube noch sieht, gefällt mir der MOKI viel viel besser!!!
Und wenn er dann wirklich auch noch besser läuft und klingt....?!
Aber wem die Optik unter der Haube egal ist, der kann ja auch ein E-Motor einbauen und ein passendes Sound-Modul dazu....:eek::D
 
Es ging um die OPTIK und NICHT um ZYLINDER: "Zitat: Die Moki Sterne finde ich optisch einfach "GEIL"!!" und der ist in den meisten Fällen verdeckt durch Motorhauben und Zwangkühlung, wie bei meiner 190 oder bei der Seafury oder einer LA 7

man man man....:rolleyes:

Lesen, Verstehen, Schreiben ;)
Selbst wenn das was du schreibst irgendeinen Sinn ergeben würde sieht ein Sternmotor geil aus. Ob verdeckt oder nicht.
 

Huskydoc

User
Meine Fresse ist das krank hier. Hört das auch mal eigenständig auf, oder muss erst Mutti mit dem Teppichklopfer kommen???
 

rckalle

User
So,könnten wir uns jetzt wieder dem eigentlichen Thema widmen, ich wäre sehr interessiert an Erfahrungen mit dem besagten 250/5 Black Star . Bin der Meinung man hört viel zu wenig von den einen wie dem anderen Motor insbesondere was Probleme bzw. Schwierigkeiten macht und deren Lösungen.
Grüße Kalle
 
Black Star

Black Star

Hallo Segler, vom Typ Blackstar gibt es keinen 7 Zylinder.
Mich würde mal interessieren was es den am BS so viel zu probieren gibt.
Außerdem bin ich auch ein wenig überrascht dass sich dann keiner beim Service meldet wenn es da wohl Probleme gibt.

Grüße
Thomas
 
Hallo Segler, vom Typ Blackstar gibt es keinen 7 Zylinder.
Mich würde mal interessieren was es den am BS so viel zu probieren gibt.
Außerdem bin ich auch ein wenig überrascht dass sich dann keiner beim Service meldet wenn es da wohl Probleme gibt.

Grüße
Thomas
Stimmt, der 7 Zylinder ist von UMS, aber vom gleichen Importeur (will nichts falsches behaupten, aber ich meine der Blackstar kommt aus dem selben Werk wie der UMS) -> falls das nicht stimmt, bitte korrigieren.

Der 5 Zylinder Blackstar jedenfalls hat Ventilstössel abgeworfen, war extrem schlecht einzustellen und ging immer wieder aus. Der Besitzer ist sicher kein Amatuer sondern hat nicht aufgegeben und so lange rumprobiert bis er dann irgendwann mal ordentlich gelaufen ist. Er war auch in Kontakt mit dem Vetrieb (Hersteller kann man ja kaum sagen). Vielleicht hatte er Pech, soll ja auch Mokis geben die Probleme gemacht haben. Mein Killer Argument ist einfach der Sound. Der Blackstar ist optisch ein Knaller, aber klingt einfach nicht schön. Er rasselt und brüllt, vom weichen Klang eines Mokis meilenweit entfernt.

Vielleicht hört man auch einfach nichts weil die Motoren sonst keine Probleme machen und das ein Einzelfall war. Andererseits waren wir dieses Jahr recht viel unterwegs und ich habe auf nicht einem Flugtag einen Blackstar Motor gesehen. Dauert vielleicht auch einfach noch. Ne gute Alternative zum Moki, auch preislich wäre ja schön.

Falls gewünscht kann ich den Kollegen fragen ob er sich hier äußert, oder ein Kaufinteressent eines Blackstars ihn kontaktieren darf. Der Motor wurde die Saison 2019 bei uns am Platz dann doch relativ häufig geflogen.
 
Back Star 250

Back Star 250

Hallo,

der Moki klingt schon besser, denke ich.
Aber so ganz übel ist der Sound vom Black Star auch nicht.

Grüße Jürgen


 
Oben Unten