Motor dreht ab Halbgas nicht höher

MaikG

User
Hallo zusammen,
vieleicht kann mir hier ja jemand helfen. Ich habe vor einiger Zeit mit einem Gebrauchtflieger zusammen einen 38-40ccm Motor gekauft. Es handelt sich um einen umgebauten Rasentrimmermotor mit einem wr458 Vergaser. Der Motor springt auf den ersten Schlag an hat einen ruhigen niedrogen Leerlauf.... Eigendlich alles wunderbar, er beschleunigt auch gut, allerdings nur bis zur halben öffnung der Drosselklappe. Danach gehts einfach nicht weiter (ich habe leider keinen drehzahlmesser aber von der Geräuschfrequenz und Leistung ist er dann auch nur etwa auf halber Leistung meiner Zg38er).
Woran könnt das liegen, bzw wie kann ich das abstellen(vergasereinstellungen bringens nicht). Zündzeitpunkt? Anderer Vergaser?

Gruß Maik
 
Hallo Maik


Es könnte auch sein das die LS zu groß ist. Wenn möglich montiere doch mal eine LS die eine Nummer kleiner ist.
Ein Rasentrimmermotor ist halt kein Leistungswunder;). Dreht er dann höher ist er halt mit der vorher montierten LS überfordert.

Gruß Bernd
 
Hallo Bernd,
das hab ich schon probiert. Angefangen von ner 20x10 bis runter zu ner 18x8. Es gab wirklich nur eine minimale erhöhung der Drehzahl, jedoch auch nur bis position halbgas. die zweite hälfte des Drosselwegs bringt nach wie vor keine veränderung der drehzahl.

Ich erwarte auch kein Leistungswunder :) aber ein 38ccm sollte es schon schaffen, meinen alten BigLift so zu ziehen, dass ich nen Looping nicht ewig anstechen muß...
 
Hallo Maik

Eine 20 x 10 dreht ein 38er aber nur vernüftig mit Rohr ansonsten wäre die 18 x 8 die Wahl.
Was für eine Zündung ist den verbaut elektronische oder Magnetzündung.
Mein 45cc Helu (Industriemotor) drehte eine LS 20 x 10 (Menz) mit Rohr auf 7000 U/min damit kam er fast an die Leistung des 45 ZG

Nur ohne Drehzahlmesser nur nach Gehör wird es schwierig vergleiche zu ziehen.

Gruß Bernd
 
Mögliche Ursachen:
1.Zündung,wenn die Originalzündung eingebaut ist,gibt es möglicherweise eine Drehzahlbegrenzung für das Gerät.
2.Vergaser, hier könnte der Querschnitt zu klein sein
3.Auspuff/Schalldämpfer,Querschnitt zu klein

Zunächst mal den Motor kurz ohne Dämpfer laufen lassen und Drehzahl messen.Wenn die Drehzahl wesentlich höher ist,
ist der Dämpfer oder Krümmer zu klein.
Wenn die Originalzündung eingebaut ist,könnte eine elektronische Zündung Abhilfe schaffen.aber ob sich das lohnt?

Raymund
 
Mögliche Ursachen:
1.Zündung,wenn die Originalzündung eingebaut ist,gibt es möglicherweise eine Drehzahlbegrenzung für das Gerät.
2.Vergaser, hier könnte der Querschnitt zu klein sein
3.Auspuff/Schalldämpfer,Querschnitt zu klein

Zunächst mal den Motor kurz ohne Dämpfer laufen lassen und Drehzahl messen.Wenn die Drehzahl wesentlich höher ist,
ist der Dämpfer oder Krümmer zu klein.
Wenn die Originalzündung eingebaut ist,könnte eine elektronische Zündung Abhilfe schaffen.aber ob sich das lohnt?

Raymund

1. Es ist die originalzündung (sofern ich das beurteilen kann)
2. Er kommt mir auch recht klein vor.
3. Das kann ich ausschließen, habe es ohne und mit verschiedenen anderen Auspuffsystemen probiert. kein Ergebnis.

Ich weiß nicht ob es sich lohnt eine andere Zündung rein zu setzen. beim Hobbychinesen gibts die einfachste für 20,- + porto. Dafür wirds schon schwer nen anderen Motor zu besorgen.
Vieleicht sollt ich mal den vergaser eines ZG dranschrauben um zu gucken obs daran liegt, bevor ich mir ne Zündung order.
 
Hab jetzt nicht so die Erfahrung mit Benzinern, bei den kleinen Motoren gibt es aber gleiche Symptome, wenn die Laufbuchse sich beim Einbau verdreht hat. Ich würd mal durch den Auslass schauen, ob alles deckungsgleich ist.
Könnte auch sein, dass die Vergasermembran nicht hinterherkommt.
Oder Zündzeitpunkt mal einstellen.

Grüße !
 
@Rennsemmel:
Ich kenne keinen Zweitakt-Geräte-Benziner mit eingesetzter Laufbuchse.(Die spez. Modellbeziner sowieso)
Im allgemeinen laufen die Kolben direkt auf dem hartverchromten Aluzylinder.
Da kann sich nichts verdrehen.
Ich glaube eher,dass der Motor vom Hersteller des Motorgerätes auf eine bestimmte Drehzahl ausgelegt wurde,
die er nicht überschreitet.Also entweder durch die Größe des Vergasers oder durch die Zündung.
Ich kenne einige Motorgeräte die eingebaute Drehzahlbegrenzer haben.

Raymund
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten