Motor reagiert langsam

Argwal

User
Hi,

kurz etwas zu mir, ich heiße Berni, bin schon ne weile im Helibereich unterwegs (mittlerweile Rundflug).
Nun habe ich mir einen gebrauchten Raptor E550 zugelegt, und habe ein kleines Problem:

Regler YGE 100
Motor Scorpion 4025-1100

Ich habe mittels Progcard den Regler programmiert, und den Governor ausgeschaltet. Wenn ich nun den Motor hochfahre, habe ich den normalen Sanftanlauf, und der Motor dreht hoch. Wenn ich aber zB. von Mittelgas auf Vollgas steuere, reagiert der Motor also würde er auch da sowas wie Sanftanlauf nutzen, sprich es dauert bestimmt 5-10 Sekunden bis er die höhere Drehzahl erreicht. Von meinen anderen Helis kenne ich das so nicht, da entspricht es eher einer Drehzahlerhöhung analog zum Knüppelweg. Ich habe schon mit mehreren Timings herumprobiert, aber es ist immer dieselbe Reaktion.
Ich hoffe jemand kann mir helfen.

Gruß
Argwal
 

FamZim

User
Moin

Ich nehme an der Sanftanlauf ist IMMER aktief wenn über den Knüppel die Drehzahl erhöht wird.
Da muß der Sanftanlauf auf kürzere Zeit eingestellt werden.
Der Governor Mod hält nur die Drehzahl stabiel, hat mit hochfaren nichts zu tun.
Wenn Du den Pitch selber steuern willst, mußt Du auch selber die Drehzahl vom Stillstand hochfahren mit ganz wenig Sanftanlauf!
Ich hoffe das ist alles so richtig, logisch wäre es.

Gruß Aloys.
 

Argwal

User
Hi,

ich habe den Governor nur erwähnt, um Spekulationen auszuschließen, daß dieser sich mit der linearen Gaskurve beißt. Der Sanftanlauf sollte doch nur Anfangs aktiv sein, wenn der Motor von 0 hochdreht? Wie sollte man den Regler denn sonst im Stellermode betreiben?

Arg
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten